Direkt zum Inhalt

Jahrhundertprojekt

08.03.2018

Mit ihrem spektakulären Hochhausentwurf „Elbtower“ an den Elbbrücken der HafenCity Hamburg konnten David Chipperfield Architects Berlin die Jury überzeugen.

Das neue Büro- und Geschäftshochhaus wird mit rund 233 Metern das höchste Gebäude der Hansestadt sein und das städtebauliche Pendant zur Elbphilharmonie bilden.

Der spitz zulaufende Turm scheint wie vom Wind gedreht und steht somit dem Wellenthema der Philharmonie mit dynamischer Gelassenheit gegenüber. Innerhalb von nur neun Monaten projektiert sieht der Bauherr Signa-Holding die Ferigstellung für Mitte 2025 vor.

Werbung
Werbung