Direkt zum Inhalt
Lithea

Lithea: Wie gewebt

20.03.2019

Die aus Stein gefertigte Relieffliese Pibiones (Design: Pierluigi Piu) inspiriert sich an der gleichnamigen traditionellen sardischen Webtechnik.

Charakteristisch: dekorative Motive aus genähten Reliefperlen oder Körnern, die aus kleinen, regelmäßigen, mit dem Webstuhl hergestellten Reifen gebildet werden. Rebzweig oder Kiebitz gelten auf Sardinien schon immer als Symbol für Wohlstand und Fruchtbarkeit, sie gehören zu den häufigsten Stilmerkmalen der sardischen Handwerkskunst. Die dreidimensionalen Dekorationsplatten des italienischen Herstellers Lithea sind aus Bianco-Fenice-Kalkstein gefertigt und in einem Maß von 300 x 240 Zentimeter erhältlich. 

Lithea
Via Case Nuove Russo, I-Timeto 98066 Patti (Me)
T: (00 39 09) 41 05 01 23 
E: info@lithea.it
I: www.lithea.it

Werbung

Weiterführende Themen

Schule Schrendlingen in Bregenz von Studio Bär aus Bregenz und Bernd Rieger Architekten aus Dornbirn
Aktuelles
12.11.2019

Die Zentralvereinigung der Architektinnen und Architekten Österreichs zeichnete am 08. November 2019 im Rahmen einer feierlichen Abendveranstaltung im ArchitekturHaus Kärnten die diesjährigen ...

Die neueste Markisengeneration Luna Grande punktet nicht nur durch ihre Dimension.
Sonnenschutz
23.04.2019

Moderne Gelenk­armmarkisen beschatten zuverlässig und ermöglichen angenehme Stunden im Freien. Ausgiebiger Schatten macht den Outdoorbereich zur Komfortzone. 

Im Gegensatz zu Holz-Decks benötigen Holzverbundstoff-Dielen wenig Pflege.
Boden/Wand/Decke
23.04.2019

Als pflegeleichte Alternative zu Massivholz haben sich Terrassendielen aus Holzverbundstoff längst für Garten und Terrasse etabliert. 

Die Somfy Außenkamera ist einfach zu installieren und schnell in Betrieb genommen.
Gebäude- und Haustechnik
23.04.2019

Diese neue Außenkamera macht das Zuhause sicher. Die neue Full HD-Außenkamera, ein präventives Sicherheitsprodukt von Smart Home-Spezialist Somfy bietet echten Mehrwert. 

Die neue Tiefgarage von Haus C gilt als modernste Tief­garage in St. Pölten.
Gebäude- und Haustechnik
23.04.2019

Mit der Eröffnung von Haus C des Universitätsklinikums St. Pölten geht nach zirka vier Jahren Bauzeit ein Vorzeigeklinikum auf dem neusten Stand der Technik in Betrieb. 

Werbung