Direkt zum Inhalt
Jasmine FinkLichtwoche München/Maik KernFabian Gatermann

LUXI - der Licht-Preis

29.05.2019

Der anlässlich der Lichtwoche München (31.10. - 08.11.2019) stattfindende Studenten-Wettbewerb hat sich zur Aufgabe gemacht, den Nachwuchs zu fördern und gutes Lichtdesign zu würdigen. Bis 30. Juni können Projekte zum "Luxi-Lichtpreis" 2019 eingereicht werden.

Im Jahr 2017 wurde der traditionelle Nachwuchspreis um eine Prämierung für innovative Technologien und Produkte sowie eine Auszeichnung für Start-ups erweitert. Er richtet sich an Studenten, Design- und Planungsbüros, Industrievertreter und an die Start-up-Szene. In drei Kategorien werden besonders inspirierende Arbeiten, die dem wissenschaftlichen Transfer dienen, neue Technologien und Denkansätze darstellen oder das Leben besser und einfacher gestalten; ausgezeichnet und mit einem Preisgeld belohnt. Eingereicht werden können Produkte, Objekte, Projekte, Konzepte, Studien sowie Forschungsarbeiten.

Fachliche Expertise und Kreativität
Bis 30. Juni 2019 sind alle Studenten sowie Absolventen und Designer, deren Abschluss höchstens ein Jahr zurückliegt, dazu aufgerufen, ihre Projekte in einem der folgenden Bereiche einzureichen: Leuchte oder Lichtobjekt, Lichtkonzept oder Lichtplanung, Lichtsteuerung und Lichttechnik.
Beim Innovationspreis für Unternehmen, Design- und Planungsbüros zeichnet die Jury innovative Technologien aus, die zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht älter als zwei Jahre sind.
Besonders mutige und innovative Unternehmer, wie etwa Designer, Forscher/Entwickler und Hersteller, deren Start-up zum Zeitpunkt der Anmeldung nicht älter als fünf Jahre sein darf, können sich beim Start-up-Preis für junge Unternehmen bewerben.

Lichtwoche München 2019
Die Lichtwoche München startet in diesem Herbst in ihr fünftes Jahr: Vom 31. Oktober bis zum 8. November 2019 wird es wieder ein breit gefächertes Programm mit zahlreichen Veranstaltungen, Workshops und Diskussionsforen rund um das Thema Licht geben. Das stimmungsvolle Finale findet mit einer Abschlussgala und der Verleihung des „LUXI“-Lichtpreises am 8. November statt.
Die Veranstaltung wurde anlässlich des Internationalen Jahres des Lichts 2015 ins Leben gerufen und hat sich seither fest im Münchner Event-Kalender etabliert. Ziel der Veranstalter, dem Münchner Pflaum Verlag und seiner Fachzeitschrift „Licht“, ist es, über die vielseitigen Facetten des Lichts zu informieren und für dessen Potenzial und Bedeutung zu sensibilisieren. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Fachleute als auch an die Öffentlichkeit und umfasst zahlreiche Programmpunkte, dazu zählen Projektbesichtigungen; Führungen, Vorträge, Workshops und Licht-Performances ebenso wie der Nachwuchswettbewerb „LUXI – der Licht-Preis“.

Anmeldeschluss für den diesjährigen Lichtpreis ist der 30. Juni 2019.

Anmeldeunterlagen und weitere Informationen: www.lichtwoche-muenchen.de

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung