Direkt zum Inhalt
Kurt Hoerbst

Masterstudium "Architektur I BASEhabitat"

24.06.2018

Im kommenden Studienjahr startet mit „Architektur | BASEhabitat“ ein neuer Master an der Kunstuniversität Linz. In insgesamt vier Semestern befassen sich Studierende mit sozial gerechter, ökologisch und ökonomisch verantwortungsvoller Architektur, nachhaltigen Baumaterialien sowie räumlichen Entwicklungen im globalen Kontext.

Angebunden an das reguläre Masterstudium Architektur bietet der neue Master „Architektur | BASEhabitat“ vor allem eine Architekturpraxis in verschiedenen internationalen Kontexten. Bisher wurden Forschungs-, Planungs- und Bauprojekte unter anderem in Ecuador, Indien und Südafrika umgesetzt. Neben dem Umgang mit nachhaltigen Baumaterialien geht es auch um ein Verständnis für sozialräumliche Zusammenhänge. Gleichzeitig umfasst der Master den gesamten Projektprozess der Architektur, von Forschung und Recherche über Planung bis hin zur Umsetzung mit den eigenen Händen.

Dass Nachhaltigkeit in der Architektur zukunftsweisend ist, zeigt der jüngst erhaltene Sustainability Award 2018. Unter den Preisträgerprojekten ist auch das BASEhabitat Projekt "SUNDERPUR Housing", gekürt im Handlungsfeld Internationale Kooperation. Ziel des Projektes war es, im Lepradorf Sunderpur mittels Lehmbauweise einfache aber qualitätsvolle Räume für Familien zu schaffen. Da klimatisch besonders geeignet, kostengünstig und lokal verfügbar, können Dorfbewohner zukünftig ähnliche Häuser aus Lehm bauen und so ihre Wohnsituation verbessern.

Anmeldung zur Zulassungsprüfung bis zum 29. Juni 2018 auf www.ufg.at

Nähere Informationen unter www.basehabitat.org

 

Werbung

Weiterführende Themen

Holiday Home of the Future Award
Aktuelles
06.07.2018

Das Ferienhaus der Zukunft lautet der Titel des Architektur-Wettbewerbs für nachhaltige Erholungsräume. 

Brillux Design Award Oskar
Aktuelles
03.07.2018

Der Brillux Design Award wird 2019 zum ersten Mal vergeben und blickt doch auf 25 Jahre Geschichte zurück. Denn der nun internationale Wettbewerb hat sich aus dem Deutschen und Österreichischen ...

Die Podiumsdiskussion von WHAT´S NEXT?
Aktuelles
03.07.2018

Wie können wir in Zukunft verantwortungsbewusst Bauen und Wohnen?  Im weXelerate-Hub diskutierten Stadträtin und Vizebürgermeisterin Maria Vassilakou und Stadtbaudirektorin Brigitte Jilka ...

Architektursommer 2018
Aktuelles
26.06.2018

Von Juni bis September 2018 findet zum zweiten Mal der Architektursommer in Graz und der Steiermark statt. Der Architektursommer ist eine Initiative zur bewussten Wahrnehmung unserer gebauten ...

Lärmw Ä/E nde
Aktuelles
22.06.2018

Die Lärmbelastung steigt, vor allem in den Städten. Wir sind rund um die Uhr von Lärm umgeben. Angesichts dieser steigenden Belastung spielt das Thema der Lärmvermeidung auch im Bauwesen eine ...

Werbung