Direkt zum Inhalt
Messe MünchenMesse München

Messe: digitalBAU 2020

13.12.2019

Die digitalBau, organisiert von der Messe München und dem Bundesverband für Bausoftware, findet  von 11. bis 13. Febraur 2020 erstmalig in Köln statt.

Das neue Messeformat bietet eine zentrale Informations- und Kommunikationsplattform für das Handwerk, Entwicklungen, Trends sowie Dienstleistungen rund um die Digitalisierung des Bauwesens. Dabei ist der Schritt, mit der neuen digitalen Leitmesse das heimische Messegelände in München zu verlassen, die Konsequenz zahlreicher Überlegungen, welche im Vorfeld getroffen wurden. digitalBAU-­Projektleiter Matthias Strauss: „Wir kommen dem langjährigen Wunsch von Ausstellern und Besuchern nach, zwischen zwei Baumessen eine Plattform zum Dialog und für technische Entwicklungen im digitalen Bausektor anzubieten. Digitale Dienstleistungen, Angebote und Programmlösungen ändern sich rasant. Die Entscheidung, nach Köln zu gehen und damit einen zweiten und sehr zentralen Standort nach München zu wählen, ist für uns die richtige.“

Das Portfolio der digitalen Messe soll die gesamte Wertschöpfungskette rund um das digitale Planen, Bauen und Betreiben von Gebäuden umfassen und richtet sich vorrangig an Planer, Architekten, Ingenieure, Bauunternehmer und Handwerker. Die drei Tage in der Messehalle 7 der Messe Köln werden von einem hoch informativen Fachprogramm begleitet. Auf insgesamt drei Fachforen sprechen 40 Referenten; insgesamt sind fast 90 Impuls- und Fachvorträge, Podiumsdiskussionen sowie ein Start-up-Award in der Planung. digital­BAU-Projektleiter Matthias Strauss sieht darin einen wichtigen Mehrwert für die Besucher und eine Positionierung der jungen Fachmesse als Dialogplattform. Architekten, Ingenieure und Planer zum Beispiel erhalten in den drei Tagen Einblick in die gesamte Bandbreite – von tagesaktuellen Branchenthemen wie BIM und HOAI über digitale Planungs- und Fertigungsmethoden, dem digitalen Zwilling und Smart Building bis hin zu praxisnahen Workshops zu den Themen Planen, Entwickeln, Bauen, Handwerken und Betreiben. Referieren wird unter anderem Branchenexperte Thomas Kirmayr, Geschäftsführer der Fraunhofer-Allianz Bau und Leiter des Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrums Planen und Bauen zum digitalen Zwilling. Florian Kraft, Partner bei Stefan Forster Architekten in Frankfurt, BIM-Manager und Geschäftsführer der Compendium BIM + Kybernetik, wird über die richtige strategische Positionierung des Architekturbüros in Zeiten der Digitalisierung referieren. Ergänzt wird das Programm mit der Expertise von Spezialisten, wie Boris Peter – Architekt, Ingenieur und Partner beim Büro Knippers Helbig, über die Digitalisierung in interdisziplinären Planungsprozessen und den damit verbundenen Paradigmenwechsel.

Von 11. bis 13.Februar 2020
Messeplatz 1
50679 Köln

Mehr Informationen:
www.digital-bau.com

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung

Weiterführende Themen

Gebäudehülle | SKIN
13.12.2019

Unter dem Motto „Digital needs dialogue“ präsentiert sich die Schöck Bauteile GmbH vom 11. Bis 13. Februar auf der Fachmesse digitalBAU 2020 in Köln

Swissbau Trial & Error
Aktuelles
12.11.2019

Die Swissbau versammelt alle zwei Jahre die geballte Entscheidungskompetenz der Schweiz komprimiert an einem Ort. Von 14. bis 18. Jänner 2020 öffnet die Leitmesse der Schweizer Bau- und ...

imm 2019: Das Haus von  MUT und das für den italienischen Hersteller Ex-t design entworfene Badmöbel
Aktuelles
24.10.2019

Ein Entscheidungsfaktor, der mehr und mehr bei Hotelgästen oder Immobilienkäufern an Bedeutung gewinnt ist das Badezimmer. Die imm cologne wird daher mit "Pure Architects" im Jänner 2020 für ...

EuroShop 2017: Dimension Visual Merchandising
Aktuelles
24.10.2019

Sind High-Tech Erlebnisse die Zukunft des Handelns? Dieser Frage widmet sich die EuroShop 2020 und zeigt wie man mit Innovationen in Gastronomie und Online-Shopping neue Einkaufserlebnisse für ...

Blickfang Wien 2018
Aktuelles
25.09.2019

Ende Oktober lädt die „blickfang“ in Wien, der größte Design-Concept-Store der Stadt, zum Shopping ein. Die diesjährige Messe steht ganz im Zeichen von Internationalität und Individualität und ...

Werbung