Direkt zum Inhalt
Messe Wels/ PelzlMesse Wels/ PelzlMesse Wels/ Pelzl

Messe: Positives Resümee der Energiesparmesse 2019

18.03.2019

Auch 2019 gelang es der Energiesparmesse wieder zu begeistern. Mit 95.000 Besuchern, 800 Ausstellern aus 10 Nationen und 150 Veranstaltungen und Vorträgen war die Messe für Besucher sowie Aussteller ein voller Erfolg. 

Von der kostengünstigen PV-Anlage für den Balkon, über hochwertige Bad-Produkte bis hin zur Heizungssteuerung über Alexa, boten die Aussteller einen bunten Reigen an innovativen Produkten. Die Messe zeigte einen Überblick über das vielfältige Angebot, aktuelle Trends und Innovationen. Die Kombination aus B2B- und B2C-Event sowie ein Konzept, das sich an den Bedürfnissen der Branche orientiert, machen die Energiesparmesse seit 1985 für alle Interessierten zu einem interessanten Ort. 

Beim Treffpunkt des OÖ Energiesparverbandes verwies Gerhard Dell, Geschäftsführer des OÖ Energiesparverbands, in seiner Rede auf die gute Resonanz der internationalen Konferenzteilnehmer der World Sustainable Energy Days 2019. Über 600 Teilnehmer aus rund 55 Nationen informierten sich im Rahmen der Fachkonferenzen und der Energiesparmesse über Trends und Entwicklungen im Bereich Ökoenergie und Nachhaltigkeit. Die World Sustainable Energy Days gelten mittlerweile weltweit als eine der größten Fachkonferenzen rund um den effizienten und nachhaltigen Umgang mit Energie. Ein weiterer Fokus der Messe war die E-Mobilität. Während der Messezeit standen insgesamt 35 Tankstellen zur Verfügung, die von Anfang an voll ausgelastet waren. Der große Besucherandrang bei der Sonderschau "E-Auto & Smart Home" zeigt, dass das Thema E-Mobilität im Zusammenhang mit Gebäuden in der Bevölkerung stetig an Bedeutung zunimmt. 

Auch das gemeinsame Projekt des OÖ Energieverbands und der Messe Wels „Sanierungs Auftakt. – Gut beraten starten“ war ein voller Erfolg. Ziel war es, seitens der Energiesparmesse einen Beitrag dazu zu leisten, die Sanierungsrate in Österreich zu erhöhen. Die Bundesregierung und das Land Oberösterreich bieten Förderungen für alle potenziellen Projekte an; Die Energiesparmesse sorgt gemeinsam mit ihren innovativen Ausstellern für die dazu passende Plattform für Produkte und Beratung.  

Die Vorbereitungen für die Energiesparmesse 2020 haben bereits begonnen. Diese findet vom 4. bis 8. März 2020 statt. 

http://www.energiesparmesse.at

 

Werbung

Weiterführende Themen

Der ehemalige Heurige war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur.
Aktuelles
23.04.2019

Der ehemalige Heurige Stelzer, ein ebenerdiges Doppelgiebelhaus in der Sieveringer Straße, war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur. Vor Kurzem wurde nun ein Großteil des ...

Der Designmonat Graz findet heuer von 11. Mai bis 09. Juni statt.
Aktuelles
23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. ...

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Werbung