Direkt zum Inhalt
Jamie McGregor SmithJamie McGregor SmithJamie McGregor SmithJamie McGregor Smith

Pop-Up-Showroom

05.03.2019

Anlässlich seines 200-jährigen Bestehens präsentiert der Möbelhersteller Thonet bis 30. April auf zwei Etagen eine ikonische Auswahl seines Portfolios. Neue Bugholzstühle, Stahlrohrklassiker und Leuchten laden im Pop-Up-Showroom zu einem Live-Erlebnis ein. 

Der 85 qm große, im 9. Wiener Gemeindebezirk gelegene Showroom bietet auf zwei Etagen einen Überblick über die Produktvielfalt Thonets. Im Untergeschoß wird die Re-Edition des klassischen Wiener Kaffeehausstuhls 214 (Entwurf: Michael Thonet, 1859) von Eva Marguerre und Marcel Besau gezeigt. In neuer Farbigkeit hat der Bugholzklassiker den Weg zurück in seine Wahl-Heimat Wien gefunden. Nur im Jubiläumsjahr ist diese Designikone in den vier zeitgenössischen Farbstellungen Schwarz, Weiß, Samtrot und Salbei erhältlich. 

Auf der zweite Etage steht das Bauhaus im Vordergrund. Die Ausstellung setzt den Fokus auf die Stahlrohrentwürfe aus der Bauhauszeit von Marcel Breuer, Mart Stam und Ludwig Mies van der Rohe. Die gemütlichen Stahlrohrsessel S 411, S 35 und S 533 bilden mit den Beistelltischen aus den Programmen B 97 und B 9 eine gemütliche Lounge-Einheit. Für die richtige Lichtstimmung sorgt die Stehleuchte LUM 125 (Entwurf: Ulf Möller, 2010). Auch die ikonischen Freischwinger S 34 und S 32 sowie der Schreibtisch S 285 werden im Showroom inszeniert. 

Begleitet wird der Pop-Up-Showroom durch öffentliche Events, die sich gezielt an Architekten, Bauherren, Multiplikatoren und Endverbraucher richten.  

Von 13. März bis 30. April in Wien

Thonet Pop-Up-Showroom
Porzellangasse 2
1090 Wien

Werbung

Weiterführende Themen

Die feierliche Verleihung des Licht-Preises 2018 fand im Deutschen Theater München statt.
Aktuelles
23.04.2019

Der Licht-Preis LUXI hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Nachwuchs zu fördern und gutes Lichtdesign zu würdigen. Anmeldeschluss für die diesjährige Teilnahme ist der 30. Juni.

Der ehemalige Heurige war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur.
Aktuelles
23.04.2019

Der ehemalige Heurige Stelzer, ein ebenerdiges Doppelgiebelhaus in der Sieveringer Straße, war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur. Vor Kurzem wurde nun ein Großteil des ...

Der Designmonat Graz findet heuer von 11. Mai bis 09. Juni statt.
Aktuelles
23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. ...

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Werbung