Direkt zum Inhalt
Jamie McGregor SmithJamie McGregor SmithJamie McGregor SmithJamie McGregor Smith

Pop-Up-Showroom

05.03.2019

Anlässlich seines 200-jährigen Bestehens präsentiert der Möbelhersteller Thonet bis 30. April auf zwei Etagen eine ikonische Auswahl seines Portfolios. Neue Bugholzstühle, Stahlrohrklassiker und Leuchten laden im Pop-Up-Showroom zu einem Live-Erlebnis ein. 

Der 85 qm große, im 9. Wiener Gemeindebezirk gelegene Showroom bietet auf zwei Etagen einen Überblick über die Produktvielfalt Thonets. Im Untergeschoß wird die Re-Edition des klassischen Wiener Kaffeehausstuhls 214 (Entwurf: Michael Thonet, 1859) von Eva Marguerre und Marcel Besau gezeigt. In neuer Farbigkeit hat der Bugholzklassiker den Weg zurück in seine Wahl-Heimat Wien gefunden. Nur im Jubiläumsjahr ist diese Designikone in den vier zeitgenössischen Farbstellungen Schwarz, Weiß, Samtrot und Salbei erhältlich. 

Auf der zweite Etage steht das Bauhaus im Vordergrund. Die Ausstellung setzt den Fokus auf die Stahlrohrentwürfe aus der Bauhauszeit von Marcel Breuer, Mart Stam und Ludwig Mies van der Rohe. Die gemütlichen Stahlrohrsessel S 411, S 35 und S 533 bilden mit den Beistelltischen aus den Programmen B 97 und B 9 eine gemütliche Lounge-Einheit. Für die richtige Lichtstimmung sorgt die Stehleuchte LUM 125 (Entwurf: Ulf Möller, 2010). Auch die ikonischen Freischwinger S 34 und S 32 sowie der Schreibtisch S 285 werden im Showroom inszeniert. 

Begleitet wird der Pop-Up-Showroom durch öffentliche Events, die sich gezielt an Architekten, Bauherren, Multiplikatoren und Endverbraucher richten.  

Von 13. März bis 30. April in Wien

Thonet Pop-Up-Showroom
Porzellangasse 2
1090 Wien

Werbung

Weiterführende Themen

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Der „Little Beaver" (1983) stammt aus der Kartonmöbel-Kollektion von Frank O. Gehry.
Aktuelles
16.04.2019

Die Ausstellung "SIT - Stühle aus der Sammlung Franz Polzhofer" zeigt das Designforum Graz eine Auswahl von Sitzmöbeln internationaler Designer der letzten hundert Jahre. Der Kreative, Designer ...

Werbung