Direkt zum Inhalt
smartvoll

Preisverleihung: Designwettbewerb "Wannenraum"

05.11.2018

In der Breitwieser Stone World in Tulln wird am 16. November der Sieger des gemeinsam mit „100 Häuser“ ausgelobten Designwettbewerbs bekannt gegeben.

Ziel des Designwettbewerbs „Wannenraum“ in Kooperation mit Dornbracht und Covelano  Marmor war es, die Verbindung von Handwerk &  Design zu fördern und die vielfältigen Eigenschaften und Vorteile des Materials Naturstein praktisch erfahrbar zu machen – und zu vermitteln. Jeder Stein ist ein Unikat und wurde von den zur Teilnahme geladenen Architekturbüros vor Ort in Schlanders im Steinbruch von Covelano Marmor ausgesucht. Die elf Teilnehmer: Atelier Claus Radler, Max  Dudler, feld72 architekten, Nina Mair Architecture + Design, Smartvoll, Söhne&Partner Architekten, Studio Calas, StudioCS, Studio WG3, O&O Baukunst sowie Who Cares?! Design. Im Rahmen der jüngsten Messe Architect@Work wurde der 3. Preisträger bekannt gegeben: das Wiener Büro Smartvoll. Die runde Form soll die Sinnlichkeit des Marmors spürbar und den Wasserstrahl spielerisch und mannigfaltig manipulierbar machen. Auf herkömmliche Armaturen wird verzichtet, die Symbiose beider Urelemente steht im Mittelpunkt. 

16. November, ab 17.00 Uhr

www.breitwieser.at

Werbung

Weiterführende Themen

Der Designmonat Graz findet heuer von 11. Mai bis 09. Juni statt.
Aktuelles
23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. ...

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

100 Houses real-life urban lab
Aktuelles
18.04.2019

Als Teil einer urbanen Vision hat UNStudio den Brandevoort District von Helmond zur "intelligentesten Nachbarschaft der Welt" gemacht. UNSense, die Tochtergesellschaft, führt derzeit eine ...

Seiersberg bei Graz
Aktuelles
16.04.2019

Der größte Wettbewerb für innovativen Urbanismus und Architektur in Europa geht in die Jubiläumsrunde. 

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Werbung