Direkt zum Inhalt
Sanierung und Erweiterung der ­Tourismusschulen am Wilden Kaiser von wiesflecker-architekten

Schwebend erweitert

08.03.2018

Nach rund eineinhalb Jahren Bauarbeiten ist die im Auftrag der Bundesimmobiliengesellschaft erfolgte Sanierung und Erweiterung der Tourismusschulen am Wilden Kaiser in St. Johann nun abgeschlossen.

Die Grundidee des Innsbrucker Büros wiesflecker-achitekten bestand darin, den Bestandskörper durch Schaffung einer schwebenden Theoriegeschoßebene weiterzuentwickeln und trotz Verdichtung Luft und Großzügigkeit in das Gebäude zu bringen. Die Beziehung zum Außenraum wird durch viel Tageslicht, das in das Innere dringt, bereichert, Terrassen ermöglichen, den Unterricht im Freien abzuhalten.

Werbung
Werbung