Direkt zum Inhalt
cis

Styrian Products

21.11.2018

Am 22. November fällt der Startschuss zur Ausstellung "Styrian Products" bei XTEC in St. Margarethen an der Raab. Es ist kein Einzelfall, dass Design aus der Steiermark weit über die Grenzen hinaus ein ausgezeichnetes Image genießt. Bekannt ist meist jedoch nur das Produkt und nicht die dahinterstehende zentrale Leistung der heimischen Kreativwirtschaft, dies soll die Austellung nun ändern. 

Mehr als eine Ausstellung 
Das Zusammenspiel aus Form und Funktion, Qualität und Originalität macht ein Produkt unverwechselbar. "Styrian Products schafft Vermittlung auf haptischer Ebene und versammelt steirische Design-Produkte, die den Besuchern Einblicke in ihre Entstehung geben. Von Möbeln und Leuchten über Flaschen bis zu Rasenmähern und Fashion, die Ausstellung macht den Designprozess anschaulich. Der Prozess von der Aufgabenstellung über die Gestaltung und die Erstellung eines Prototyps bis zur Produktion wird Skizzen, Modellen und Filmen sichtbar. 

Produktionsstandort als Bühne
Ein zentraler Teil des Projekts ist die Ausstellung an heimischen Produktionsstätten, dort wo Design passiert und die Produktion stattfindet. Heuer geht „Styrian Products“ in den Produktionsräumlichkeiten von XTEC in St. Margarethen an der Raab über die Bühne. Die südoststeirische innovative Werkstätte ist eine von zahlreichen designorientierten Betrieben, die für regionale Beschäftigung und Wertschöpfung in der Steiermark sorgen. Jedes Jahr wird das Format künftig in einer anderen Region der Steiermark Station machen, dort dient jeweils ein ausgewählter Betrieb als Homebase der Aktivitäten.

23. bis 30. November
XTEC GmbH, Innovationspark 2, 8321 St. Margarethen a. d. Raab

www.cis.at

Werbung

Weiterführende Themen

BMW-Zentrale München von Karl Schwanzer. Fotografiert von Sigrid Neubert.
Aktuelles
16.11.2018

In den kommenden Jahren wird das Wien Museum am Karlsplatz saniert und erweitert. 1959 eröffnet und von Oswald Haerdtl geplant, wird das Gebäude zu einem zukunfsweisenden Stadtmuseum ausgebaut. ...

Jubiläum - 10 Jahre Fight Club
Aktuelles
15.11.2018

Zum runden Jubiläum laden Initiatoren und Gäste zum großen Fest mit Vorträgen und Geschichten aus 10 Jahren Fight Club ein. 

Personal Space Birds.
Aktuelles
15.11.2018

Elisabeth Oberzaucher begegnet dem Thema Architektur aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. 

Raumplanungsymposium: „Macht und Ohnmacht der ­Bürgermeister“
Aktuelles
05.11.2018

Der Rolle der Gemeinden in Niederösterreichs ­Siedlungsentwicklung ­widmet sich ORTE NÖ im Rahmen des Raum­planungssymposiums am 22. November.

Shape the Water des Architekturbüros Smartvoll erhielt den 3. Preis.
Aktuelles
05.11.2018

In der Breitwieser Stone World in Tulln wird am 16. November der Sieger des gemeinsam mit „100 Häuser“ ausgelobten Designwettbewerbs bekannt gegeben.

Werbung