Direkt zum Inhalt
Hans Wöhrl

Tag des Denkmals

24.09.2018

Über den Umgang mit den Spuren des Nationalsozialismus in Linz und Oberösterreich diskutieren Autor Martin Pollack, Historikerin Birgit Kirchmayr, Künstler Alexander Jöchl und NORDICO Leiterin Andrea Bina im NORDICO Stadtmuseum am "Tag des Denkmals", dem 30. September im Linzer Stadtmuseum Nordico. 

Im Jahre 2008 löste die Aphrodite-Statue eine hitzige öffentliche Diskussion im Umgang mit NS-Relikten aus. In einer Ausstellung im NORDICO Stadtmuseum werden die historischen Hintergründe der Statue beleuchtet und diese eingebettet in ihren Gesamtkontext wieder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Grund genug, um für den diesjährigen österreichweiten „Tag des Denkmals“ am Sonntag, 30. September, ein prominent besetztes Podium zur Diskussion zu laden. Zu Gast bei NORDICO Leiterin Andrea Bina sind: Autor und Übersetzer Martin Pollack, Historikerin und Kuratorin der Ausstellung Birgit Kirchmayr, sowie Künstler Alexander Jöchl, der im Rahmen des Projekts „Hohlräume der Geschichte“ mit seiner Installation formlos auf den historischen Kontext der Aphrodite aufmerksam machte. 

30.September 2018, 16 Uhr
NORDICO Stadtmuseum Linz, Festsaal
Dametzstraße 23, 4020 Linz
http://www.nordico.at

Werbung

Weiterführende Themen

Quaternio aus "Architecting after Politics", Brandlhuber+ und Christopher Roth, 2018
Aktuelles
16.11.2018

Die Ausstellung des Vorarlberger Architektur Instituts nimmt unter dem Titel "Architecting after Politics" die Frage "Wer baut die Welt?" unter die Lupe. Dabei geht es unter anderm um das ...

BMW-Zentrale München von Karl Schwanzer. Fotografiert von Sigrid Neubert.
Aktuelles
16.11.2018

In den kommenden Jahren wird das Wien Museum am Karlsplatz saniert und erweitert. 1959 eröffnet und von Oswald Haerdtl geplant, wird das Gebäude zu einem zukunfsweisenden Stadtmuseum ausgebaut. ...

Jubiläum - 10 Jahre Fight Club
Aktuelles
15.11.2018

Zum runden Jubiläum laden Initiatoren und Gäste zum großen Fest mit Vorträgen und Geschichten aus 10 Jahren Fight Club ein. 

Personal Space Birds.
Aktuelles
15.11.2018

Elisabeth Oberzaucher begegnet dem Thema Architektur aus einem ungewöhnlichen Blickwinkel. 

Raumplanungsymposium: „Macht und Ohnmacht der ­Bürgermeister“
Aktuelles
05.11.2018

Der Rolle der Gemeinden in Niederösterreichs ­Siedlungsentwicklung ­widmet sich ORTE NÖ im Rahmen des Raum­planungssymposiums am 22. November.

Werbung