Direkt zum Inhalt
Rupert SteinerRupert SteinerRupert SteinerRupert Steiner

Treffpunkt Architektur: Bikes and Rails

24.06.2020

Architektur & Bau FORUM lädt am Freitag, 4. September 2020 um 16 Uhr zur geführten Besichtigung des fertiggestellten Wohnhauses und zum Gespräch über Baugruppenprojekte, ökologische Bauweise und das habiTAT Mietshäuser Syndikat, das Häuser dem Markt entzieht und langfristig als selbstverwaltete Freiräume sichert. Mit dem erfahrenen Pionier der ökologischen und partizipativen Bauweise Architekt Georg Reinberg und der Stadtforscherin und Herausgeberin des Magazins dérive Elke Rauth.

Das Holz-Passivhaus „Bikes and Rails“ im 10. Bezirk im Sonnwendviertel wurde von einer Baugruppe in enger Kooperation mit dem erfahrenen Pionier der ökologischen und partizipativen Bauweise, Architekt Georg Reinberg, errichtet.
Baugruppen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit, und es werden für sie nun häufiger Grundstücke in neu zu entwickelnden Stadtquartieren reserviert, da sich ihr Engagement positiv auf die Stadtbaubelebung auswirkt. Der Wohnbau liegt im Sonnwendviertel-Ost, hinter dem neuen Hauptbahnhof Wien zwischen dem Helmut-Zilk-Park und den Gleisanlagen der ÖBB. Im Quartier entsteht Wohnraum für rund 13.000 Menschen. Der Bebauungsplan wurde von der MA21 auf Grundlage des Konzepts aus einem kooperativen Architektenverfahren für eine kleinteilige, gemischte Nutzung erstellt. Das Quartier wird weitgehend autofrei sein. Für den Bauplatz konnten sich Baugruppen mittels eines Ideen-Wettbewerbs für den Bauträgerwettbewerb qualifizieren. Die sich für alternative Mobilität engagierende Studentengruppe „United in Cycling“ präsentierte gemeinsam mit Architekt Reinberg und Wohnbund:Consult ihr Projekt, das begeistert aufgenommen wurde. Bikes and Rails wurde als Holzbau-Passivhaus (Mittelwand und Decken sind aus Brettsperrholz und die Außenwände in Holzriegelbauweise) mit eigener Solarstrom-Anlage am Dach errichtet.
http://www.bikesandrails.orghttps://derive.at

Termin: Freitag, 4. September 2020, 16 Uhr
Treffpunkt: Baugruppe Bikes and Rails, Emilie-Flöge-Weg 4/3, 1100 Wien

Anreise öffentlich: U1 bis Keplerplatz und 10 Minuten Fußweg oder Linie D bis Alfred-Adler-Straße und 4 Minuten Fußweg

 

Anmeldung:
Wir ersuchen um Ihre verbindliche Anmeldung zum Architektur-Talk 
bis Freitag, 28. August 2020 unter http://www.bauforum.at/architektur-bauforum/event

Beschränkte Teilnahme wegen Corona. Bitte um Maskenmitnahme.

Link zum Beitrag Bauzustand "Gemeinsam stärker" aus Architektur & Bau FORUM 11/2019 vom 28. November 2019 von Brigitte Groihofer:
https://www.bauforum.at/architektur-bauforum/holz-passivhaus-bikes-and-rails-gemeinsam-staerker-191320

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung