Direkt zum Inhalt
Alexander StraschilAlexander StraschilAlexander StraschilAlexander StraschilAlexander StraschilAlexander StraschilAlexander StraschilAlexander StraschilCMCMCM

Treffpunkt Architektur: Renzo Piano

04.06.2019

Rund 50 Architekten waren am 23. Mai der Einladung von Architektur & Bau Forum und des Bauherrn SIGNA Real Estate Development zu einer exklusiven Führung durch die Parkapartments am Belvedere und das Hotel Andaz Vienna Belvedere gefolgt.

Erst kürzlich war der von Pritzker-Preisträger Architekt Renzo Piano und seinem Team, dem Renzo Piano Building Workshop (RPBW) mit Hauptsitz in Paris, geplante Wohn- und Hotelkomplex eröffnet worden. Das Interesse an einem Besuch des ersten und bislang einzigen Bauwerks Renzo Pianos in Österreich war daher entsprechend groß – die Teilnehmeranzahl jedoch leider mit 50 Personen limitiert.

Die Gäste wurden von Dipl.-Ing. Dietmar Ploberger (SIGNA Senior Project Manager) begrüßt und nach kurzen Einführungsvorträgen durch die ausführenden Planer in zwei „Neigungsgruppen“ aufgeteilt, die zu einer Tour mit Blick hinter die Kulissen aufbrachen. Architektin Dipl.-Ing. Andrea Pohl von NMPB –Nehrer Medek Pohl Bradic Architekten, dem Wiener Partnerbüro Renzo Pianos, führte als Projektleiterin des Hotelbereichs, der sich über zwei der insgesamt fünf Türme erstreckt, durch das Hotel, einige Suiten und Zimmer sowie in die spektakuläre Bar im Dachgeschoß. Mit dabei war auch der für das gesamte Innengestaltung verantwortliche Designer Gabriel Kacerovsky von Archisphere.

Architekt Dipl.-Ing. Peter Knoll von NMBP Architekten, Projektleiter für den Bereich Wohnen führte gemeinsam mit Dipl.-Ing. Emilio Podreka, dem verantwortlichen Tragwerksplaner von Bollinger und Grohmann ZT GmbH, die zweite Gruppe durch die drei Wohnkomplexe. Besichtigt und erläutert wurden einige der wenigen noch freien Apartments, die nicht zuletzt auch mit ihrem atemberaubenden Weitblick über Wien und spannenden Ausblicken in Richtung Hauptbahnhof die Besucher in ihren Bann zogen. Im Anschluss an die Begehungen war dann in der anregenden Atmosphäre der Hotelbar bei einem Drink, zu dem SIGNA eingeladen hatte, noch ausgiebig Gelegenheit zum Fachsimpeln und Netzwerken.

Hier der Link zum Beitrag und den technischen Details:
Beitrag Bauzustand in Architektur & Bau FORUM 07-08/2018

Der nächste Treffpunkt Architektur wird im September in das Haus der Franziskanerinnen von Schenker, Salvi, Weber Architekten führen.

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung