Direkt zum Inhalt
Advertorial

Trendmarkisen von VALETTA: So viel schöner Schatten

08.03.2018

Moderne Gelenkarmmarkisen spenden feinen Schatten und machen den Outdoorbereich zur Komfortzone. Die neueste Generation ist nicht nur noch größer, sondern auch ein optisches Highlight an der Fassade.

Freiflächen werden heute von der Gestaltung her zunehmend mit den Innenräumen verbunden und machen so die eigenen vier Wände größer. Die Materialien der Möbel und Fußböden werden daher ausgesuchter und wertvoller – und sollten somit perfekt geschützt werden. Zudem muss das Design des Sonnenschutzes selbst immer höhere Anforderungen erfüllen. Der österreichische Sonnenschutzprofi VALETTA hat aus diesem Grund heuer ganz neu die Markise LUNA GRANDE im Programm. Die elegante Designmarkise wirkt trotz ihrer beachtlichen Breite von bis zu sieben Metern schlank und puristisch in der Konstruktion.

Die Befestigungseinheiten sind unsichtbar eingearbeitet, wodurch das gute Tuch optisch noch ruhiger wirkt. Die LUNA GRANDE ist mit geschränkten Gelenkarmen ausgerüstet, was den edlen und kompakten Eindruck noch weiter verstärkt. Im geschlossenen Zustand verbirgt sich die Markise zur Gänze in einer dreiteiligen Aluminiumkassette, die wie ein bewusstes Gestaltungselement der Fassade wirkt.

Eine C-förmige Fallschiene schützt die ausgefeilte Technik und die hochwertigen Beschattungsstoffe vor ungewollten Witterungseinflüssen, und die standardmäßige Ausstattung mit Motor bringt den großen Schattenspender auf Knopfruck in die gewünschte Position.

Ein weiteres wesentliches Merkmal sind die hochwertigen Stoffe. So ist die LUNA GRANDE mit TEXgard Easy Clean® veredelt. Diese Imprägnierung bildet ein unsichtbares Schutzschild um jede einzelne Faser und bewirkt eine hervorragende Wasser- und Schmutzabweisung sowie einen effektiven und langanhaltenden Schutz gegen Öle, Fette, Schimmel und Algen. Das macht die Markise langlebig und rund ums Jahr einsetzbar.