Direkt zum Inhalt
Roland Halbe

Trox: Das richtige Klima

26.06.2018

Rund ein Jahr nach der offiziellen Eröffnung wurde der Louvre Abu Dhabi von Sheikh Khalifa bin Zayed Al Nahyan, dem Präsidenten der Vereinigten Arabischen Emirate, im November letzten Jahres eingeweiht.

Das Museum, das enge Beziehungen mit dem ­Louvre in Paris unterhält, wurde auf der Insel Saadiyat nach Plänen des französischen Architekten Jean Nouvel errichtet. Für die im Wüstenklima der arabischen Halbinsel so wichtige Kühlung des 24.000 Quadratmeter großen Verwaltungsgebäudes haben sich die Auftraggeber für den passiven Kühlbalken TCB-RB von Trox entschieden. Das 1951 in Deutschland geründete Unternehmen ist führend in Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Komponenten, Geräten und Systemen zur Belüftung und Klimatisierung von Räumen.

Intensive Forschung macht das Unternehmen seit Jahren zum anerkannten Technologieführer auf diesem Gebiet. Der in Großbritannien entwickelte und gebaute Trox TCB-RB ist ein passiver Kühlkonvektor, der für die Montage unter der Decke ausgelegt und in verschiedenen Breiten, Höhen und Längen erhältlich ist. Das Luft-Wasser-System eignet sich besonders für die Abfuhr hoher Wärmelasten bei niedrigem Energieverbrauch. Durch den thermischen Auftrieb strömt die warme Raumluft nach oben, wird durch den Wärmeübertrager gekühlt und strömt mit niedriger Geschwindigkeit nach unten in den Aufenthaltsbereich. Dadurch wird ein angenehmes Raumklima bei niedrigen Strömungsgeschwindigkeiten garantiert. Der Auftrag im ­Louvre Abu Dhabi bedeutet für Trox eine der ersten Installationen von Kühlbalken in der Region und ein wichtiges Referenzprojekt. Besonders hohe Erwartungen wurden bei der Projektvergabe an einen sehr guten thermischen Komfort gestellt. Das erst kürzlich eingeweihte Museum Louvre in Abu Dhabi ist bereits weltweit bekannt. Trox UK lieferte hierfür an Trox Middle East passive Kühlkonvektoren.

TROX Austria GmbH
Lichtblaustraße 15, A-1220 Wien
T: (01) 250 43-0
E: trox@trox.at
I: www.trox.at

Werbung
Werbung