Direkt zum Inhalt
Advertorial

VALETTA EASY KLICK-Raffstoren: Tageslichtplanung leicht gemacht

09.09.2020

Die EASY KLICK-Reihe von VALETTA ist ganz leicht zu montieren und sorgt für ein angenehmes Wohnraum- und Arbeitsklima.
Die Lamellen in C-, Z- oder S-Form ermöglichen eine sanfte Raumausleuchtung bei maximaler Durchsicht oder auch optimale Abdunkelung. Das EASY KLICK-RAFFSYSTEM ist ein Raffstore inklusive Schacht zur Stockmontage ohne Montageträger. Es eignet sich sowohl für fertige Fassaden wie auch Neubauprojekte oder für thermische Sanierungen. Auf Aluminium-Führungsschienen mit Clip-Keder wird einfach die vormontierte Baugruppe aufgesteckt. Die Führungsschiene ist mit der Kastenbaugruppe verbunden und einputzbar. Der Einbau der EASY KLICK-Raffstoren erfolgt thermisch getrennt, ohne die Fassade zu beschädigen und ohne die Gefahr der Rissbildung.
Eine weitere Neuheit im VALETTA Sortiment ist das EASY VORSATZ-RAFFSYSTEM zur Fassadenmontage. Das System ist freitragend und wird mit einem Sichtschacht aus 2 mm Aluminium auf Führungsschienen aufgesteckt. Die Montage erfolgt rasch und einfach mittels Abstandhalter. Die Einzel- und Doppelführungsschiene gibt es in einer schlanken, eckigen Ausführung. Besonders komfortabel sind der nahezu geräuschlose Lauf des Behangs sowie der einfache Austausch des Behangs – ohne die Führungsschienen demontieren zu müssen. Die Lamellen-, Gestell- und Unterleistenfarbe sind einer breiten Palette an neuesten Trendfarben erhältlich. So können Planer und Bauherren ihre kreativen architektonischen Ansprüche nach Lust und Laune umsetzen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Weiterführende Themen

Aktuelles
26.11.2020

Seit mehr als vierzig Jahren lädt die RWTH in Aachen zu den sogenannten Montagsgesprächen ein - seit jeher ein wichtiger Höhepunkt im universitären Leben der Architekturfakultät.

Club Architektur
Aktuelles
26.11.2020

Das wirtschaftliche Wachstum als anzustrebendes Ideal, bisher sakrosankt, gerät zunehmend in die Kritik. Müssen wir also lernen zu verzichten, und wenn ja, auf was und wieviel?

Aktuelles
25.11.2020

Vom 3. März bis 7. April 2021 präsentiert das HDA mit der Ausstellung "Homo Urbanus – A Citymatographic Odyssey" die rennomierten Filmarbeiten von Ila Bêka & Louise Lemoine.

Aktuelles
25.11.2020

Bis einschließlich 14. Jänner 2021 zeigt die Berlinische Galerie eine Ausstellung mit zahlreichen Architekturzeichnungen aus dem Archiv der Stadt Berlin.

Aktuelles
25.11.2020

Orte, das Architekturnetzwerk Niederösterreich, möchte mit diesem Symposium zeitgemäßge Gestaltungsmöglichkeiten in Pflegeanstalten und Krankenhäusern aufzeigen.