Direkt zum Inhalt
Advertorial

VALETTA Trendmarkise: Perfekt bei sommerlicher Brise

22.03.2019

Garten, Dachterrasse, Poolbereich, Gastgarten - die Outdoorbereiche wachsen und die Ausstattungen werden immer wertvoller.

Die ZIP-Beschattungsserie von VALETTA bietet Planern und Architekten vielfältige Möglichkeiten, attraktive Außenbereiche individuell zu gestalten. Neben den durchdachten Funktionen überzeugt die Serie durch ihr anspruchsvolles Design.

Die schlanke, aber dennoch robuste HAITI-ZIP ist in einer Größe von zu 6 x 5 Metern erhältlich. Bei großen Anlagenbreiten sorgt ein in der Fallschiene integriertes Spannsystem für noch mehr Stabilität und Tragkraft.

Die BAHAMA-ZIP ist eine besonders widerstandsfähige gestützte Terrassenbeschattung, deren Stoff nicht nur im Bereich der Welle und der Fallschiene fixiert ist, sondern über die gesamte Führungsschienenlänge. Sie ist in bis zu 6 x 5 Metern verfügbar. Praktisch: Die BAHAMA-ZIP kann wie auch alle anderen ZIP-Beschattungen im Winter stehen bleiben. Das erspart das mühsame Auf- und Abbauen sowie das Verstauen und ermöglicht außerdem die Nutzung an wärmeren Herbst- und Wintertagen.

Die CUBA-ZIP wiederum ist eine freistehende Pergola, die auch an Fassaden oder Umzäunungen montiert werden kann. Die Markise ist in bis zu 6 x 4 Metern verfügbar und lässt sich unendlich oft miteinander koppeln – das bietet eine umfangreiche Variantenvielfalt bei der Gestaltung. Das neigbare Tuch ist ideal bei tief stehender Sonne und lässt problemlos Regenwasser ablaufen.

Darüber hinaus sind die Beschattungen für windreiche Gebiete besonders gut geeignet. Sie wurden vom ift-Rosenheim auf ihre Windfestigkeit geprüft (Prüfcode 8-002041-PR01). Die getestete Anlage mit 2,5 x 4 m zeigte selbst bei der maximal möglichen Prüfgeschwindigkeit von 126 km/h keine Einschränkungen der Funktion auf.

Mehr Informationen:

http://www.valetta.at/produkte/zip-beschattungen

Weiterführende Themen

Aktuelles
13.02.2020

Zum Valentinstag präsentiert der italienische Möbelhersteller Pedrali den Sessel „Remind Pixel“, dessen Rückenlehne individuell gestaltet werden kann.

Buchladen statt Gotteshaus: Die ehemalige Dominikanerkirche Maastricht
Aktuelles
12.02.2020

Soll man sie verkaufen, abreißen, umnutzen? Wohin mit den Gotteshäusern – dieser Frage widmet sich das Herrenhäuser Symposium von 23. bis 25. März 2020 in Hannover.

Aktuelles
12.02.2020

Die Messe für Architektur, Bauhandwerk, Energie und Immobilien lädt vom 28. Februar bis 1. März 2020 nach Dornbirn. Mit über 250 Ausstellern präsentiert sich die „com:bau“ mit Fragen & ...

Aktuelles
12.02.2020

Im Sommer diesen Jahres wird Studenten bei der „Beckhoff Summer School“ die Möglichkeit gegeben einen Einblick in die PC-basierte Steuerungstechnik zu gewinnen.

Sequenz des Films "Center Shift 01:start again" von Cemile Sahin
Aktuelles
31.01.2020

Anlässlich einer Werkpräsentation zeigt die Akademie der Künste Berlin von 1. bis 23. Februar vierzehn internationale Fellows Arbeiten, welche im Rahmen des Artist-in Residence-Programms 2019 ...