Direkt zum Inhalt

Virtual Reality Konferenz

28.05.2017

Zum ersten Mal verwandelt sich Wien von 3. bis 6. Juni zur Hauptstadt der Virtual Reality, wenn die weltweite Spitzenklasse dieser Industrie – Entwickler, Hersteller, Fotografen und Kreative – sich hier zur IVRPA Wien 2017: International Konferenz Virtual Reality treffen.

Dies ist die mittlerweile 12. Ausgabe der jährlich und jeweils an einem anderen Standort abgehaltenen internationalen Konferenz für Virtual Reality 360° Photography & Video. Vorträge, Diskussionsrunden, Präsentationen unter anderem von google, facebook, gopro und der international gefeierten Kreativen zeigen die innovativsten Möglichkeiten der Zukunft und deren wirtschaftliches Potenzial auf. Workshops und ein umfangreiches Rahmenprogramm ergänzen das Angebot.
Organisiert wird die Konferenz vom Verein IVRPA (International VR Photography Association) mit Sitz in den USA, Philadelphia, der als eine der ersten, diesbezüglichen Initiativen gilt. Im Fokus der Tätigkeiten des Vereins IVRPA, der sich mit der digitalen 360° Fotografie seit deren „Geburtsstunde“ auseinandersetzt, auch der Film und dessen interaktive Präsentation und Entwicklung sowie eine Vernetzung internationaler Experten auf diesem Gebiet. 

IVRPA Wien 2017: Internationale Konferenz Virtual Reality:
Tag 1: 3.Juni, 09:30 - 18:00 Uhr

Talks, Workshops
Panel: Follow The Money: Monetizing VR today and in the future
Detaillierte Informationen finden Sie auf der Webseite

Tag 2: 4. Juni, 10:30 - 18:00 Uhr
Talks, Workshops
Detaillierte Informationen finden Sie auf der Webseite

Tag 3: 5.Juni, 09:30 - 18:00 Uhr
Talks, Workshops
Detaillierte Informationen finden Sie auf der Webseite

Tag 4:  6.Juni, 09:30 - 17:30 Uhr
Talks, Workshops
Panel: Creator Stories & Insights
Detaillierte Informationen finden Sie auf der Webseite

Ort: MuTh
Am Augartenspitz 1, 1020 Wien, Österreich

Anmeldung und detailliertes Programm:  ivrpa.org/event/vienna-2017/

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung