Direkt zum Inhalt
Dr. Stephan Consemüller / Bauhaus-Archiv BerlinWalter GropiusVG Bild-Kunst Tillmann Franzen / VG Bild-Kunst, Bonn 2018

Vortrag: 100 Jahre Bauhaus

19.11.2019

Im Rahmen der diesjährigen Archdiploma lädt die TU Wien am 25. November zu einem Vortrag von Winfried Nerdinger zu „100 Jahre Bauhaus, Zwischen Mythisierung und Welterfolg“ in die TVFA Halle ein.

Der Name der Reformschule dient heute vielfach als Stilbegriff für fast jede Form von moderner, ornamentloser Gestaltung und Architektur. Über die eigene historische Leistung hinaus verdankt das Bauhaus diesen Ruhm sowohl einer jahrzehntelang betriebenen Propaganda, wie auch der Rezeption in der Nachkriegszeit als Repräsentant einer durch den Nationalsozialismus vertriebenen demokratischen Kultur. Der Vortrag untersucht die historische Bedeutung und Vielgestaltigkeit des Bauhauses und stellt dar, wie die Schule nach der Schließung 1933 einerseits als "Idee" mythisiert und andererseits zu einem Erfolgsmodell umgedeutet wurde.

Am 25. November 2019 um 19 Uhr
TU Wien – TVFA Halle
Erzherzog Johann Platz 1
1040 Wien

Mehr Informationen: www.zv-architekten.at

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung

Weiterführende Themen

Jadric Architektur, Projekt „72 Manors“ in China
Aktuelles
03.11.2019

Am 6. Novermber referiert der Architekt Mladen Jadric im Rahmen eines Vortrags im Künstlerhaus 1050 unter dem Titel „OPUS ASIAE“ über fünf Projekte städtischer und ländlicher Architektur im ...

Aktuelles
25.09.2019

Im Rahmen seiner Vortragsreihe "Junge Architektur" lädt Architektur in Progress am 8. Oktober zum Vortrag von „superwien urbanism" .

Krefeld Pavillon von Thomas Schütte
Aktuelles
28.05.2019

Ein wichtiger Beitrag der Stadt Krefeld zum 100-jährigen Jubiläum der Bauhaus-Ideenschule wurde Anfang April eröffnet: Die begehbare Skulptur „Krefeld Pavillon“ des Düsseldorfer Künstlers Thomas ...

Atelier Bow-Wow: 11K, Katori City, Chiba, Japan
Aktuelles
14.05.2019

Unter dem Titel „architectural behaviorology“ gibt die japanische Architektin Momoyo Kaijima im aut. architektur und tirol in Innsbruck einen Einblick in die abwechslungsreiche Arbeit ihres Büros ...

Minimum-Maximum-Werkstatt: Neue Sessel für das Reindorfgassenfest, 2016
Aktuelles
16.04.2019

Am 7. Mai gibt Mark Neuner Einblick in die Entstehungsgeschichte und den Kosmos des „mostlikely sudden workshop“ und stellt dabei auch sein gleichnamiges bei Park Books er­schienes Buch vor. 

Werbung