Direkt zum Inhalt
Björn WiströmRoland GustavssonKasia KeeleyBjörn WiströmKasia KeeleyKasia KeeleyKasia Keeley

Vortrag: Björn Wiström

28.11.2019

Am 5. Dezember hält Björn Wiström von der schwedischen Universität für Agrarwissenschaften Uppsala in den Räumen der IG Architektur einen Votrag unter ndem Titel „Alnarp’s Landscape Laboratory“ und demonstriert einzigartige Planungsmethoden der Landschaftsarchitektur im Umgang mit Freiräumen und Wäldern.

Das Alnarp-Landschaftslabor umfasst etwa 20 Hektar Waldbestände, Schutzgürtel, Straßenrandplantagen, Wiesen, Feuchtgebiete und Gewässer, welche ab 1982 in Schweden errichtet wurden und Raum für experimentelle Vegetations- und Landschaftsgestaltung bieten. Das Labor, das jedes Jahr von rund 20 bis 40 Gruppen aus nationalen und internationalen Universitäten, Institutionen, Verwaltungen und Unternehmen besucht wird, hat die Entwicklung der Park- und Erholungslandschaft Schwedens im 21. Jahrhundert stark beeinflusst und ist Teil eines Netzwerks  verschiedener Landschaftslabors in Europa. Dazu zählen neben Schweden auch Dänemark, Deutschland, Frankreich, die Schweiz und England.

Das Landschaftslabor untersucht Gestaltungsmittel von Parks, Gärten und Straßen und dient als Inspiration für städtische Wälder und Landschaftlsflächen. Das Hauptziel besteht darin, Beispiele für eine Mischnutzung in der Landschaft, sowie Erholungsräume und ökologische Werte zu untersuchen. Diese Form der Umsetzung ist nicht nur im schwedischen Kontext einzigartig und zeigt, dass auf diese Weise die Lebensqualität in dicht besiedelten Gebieten nachhaltig verbessert werden kann. Ein wichtiges Thema stellt hierbei der integrative Planungsprozess dar, wobei Studenten, Lehrern und Forschern ein Freiluftlabor für Langzeitstudien, kurzzeitige Experimente, Workshops und für das Lernen im Freien zur Verfügung gestellt wird. Gegenwärtig befasst sich das Labor mit diversen Forschungsprojekten zu Waldrandstudien sowie mit der Farbwahrnehmung und Interaktion innerhalb von Waldbeständen.

Am 5. Dezember 2019 um 19:00 Uhr
Seminarraum der IG Architektur
Gumpendorfer Str. 63B
1060 Wien

Mehr Informationen: http://www.hausderlandschaft.org

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung
Werbung