Direkt zum Inhalt
Peter Haimerl ArchitekturPeter Haimerl ArchitekturPeter Haimerl Architektur

Warum kann´s Blaibach?

19.06.2017

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Impulsgespräche: fremde Zimmer“ lädt Architektur in Progress zum Vortrag „Warum kann´s Blaibach?“ von Architekt Peter Haimerl am 21. Juni nach Sekirn am Wörthersee.

Eine Stunde vor dem Vortrag von Peter Haimerl findet um 17:00 Uhr eine Führung durch den neuen Veranstaltungssaal im Heim der Wiener Sängerknaben in Sekirn am Wörthersee statt. Um 19:00 Uhr geht Haimerl dann in seinem Vortrag der Erfolgsgeschichte einer Dorfentwicklung mit touristischen Impulsen auf den Grund.

1994 gab es im Wörthersee-Raum 2,3 Mio. Nächtigungen und 34.000 Betten, im Jahr 2015 waren nur noch 1,4 Mio. Nächtigungen und 20.000 Betten zu verzeichnen. Bei einem großen Mangel an qualitativ hochwertigen und zeitgemäßen Unterkünften wird hingegen der einmalige Landschaftsraum rund um den Wörthersee zunehmend durch Investorenprojekte ohne gestalterischen Anspruch verbaut und nachhaltig geschädigt. Zweitwohnsitze belasten die Kommunen und versperren außerdem den freien Zugang zum See. Vorhandene Infrastruktur und alte Ortszentren veröden zusehends, was wiederum die Lebensqualität der ansässigen Bevölkerung kontinuierlich schmälert.
Dass es auch anders geht, zeigt die Initiative "Unisono am See" der Wiener Sängerknaben, die seit über 50 Jahren ein Ferienheim in Sekirn am Wörthersee unterhalten, welches nun als modernes Wohnheim für Studierende, Forschende und Lehrende nachhaltig saniert werden soll und künftig mit Kulturbadehaus am See, aber auch durch die Veranstaltungsräume im Heim interdisziplinäre, kulturelle Impulse für die Region setzen will.
Dass Kultur Infrastruktur schaffen und gleichzeitig auch das Image einer Region nachhaltig aufbessern kann, beweist ein Projekt des Architekten Peter Haimerl das weit über Bayern hinaus für Schlagzeilen sorgt: Im Rahmen des geförderten Modellvorhabens „Ort schafft Mitte“ wurde Blaibachs vernachlässigtes Zentrum saniert. Herzstück der Maßnahme ist ein modernes Konzerthaus, das 2014 eröffnet wurde.

21 . Juni
Veranstaltungssaal im Heim der Wiener Sängerknaben
Helmut-Horten-Straße 11, 9081 Sekirn am Wörthersee

Führung 17.00 Uhr
Treffpunkt zur Führung beim Eingang zum Veranstaltungssaal
Vortrag 19.00 Uhr
Im Anschluss an den Vortrag laden die Wiener Sängerknaben zu Würstel und Bier!

Anmeldung: architektur@progress.at

Autor/in:
Redaktion Architektur & Bau Forum
Werbung

Weiterführende Themen

Markus Berchtold-Domig
Aktuelles
27.09.2016

Am 27.09. gibt der Vorarlberger Architekt Markus Berchtold-Domig im Rahmen der architektur in progress-Veranstaltung „Nachverdichten und Wahrheit“ – Leerstand und Wiederbelebung Einblick in seine ...

Aktuelles
19.09.2016

Bruno Moser gibt im Rahmen der aip-Vortragsreihe „Junge Architektur am 20. September Einblick in sein architektonisches Werk zum Thema „innovative Modularität.

Aktuelles
07.06.2016

Marie-Therese Harnoncourt und Ernst Fuchs von The next ENTERprise sprechen am 7. Juni um 19:00 Uhr bei XAL Wien unter anderem über disziplinübergreifende Phänomene, das Aufladen von Räumen und die ...

Aktuelles
30.05.2016

Zum Auftakt der Architekturtage in Oberösterreich am 31. Mai präsentieren Caramel Architekten erstmals in Österreich bei Internorm in Traun ihr temporäres Wohnprojekt für Flüchtlinge, das im ...

Aktuelles
04.05.2016

Philipp Buxbaum (*1978) und Christian Kircher (*1977) sprechen im Rahmen der AIP Vortragsreihe “Junge Architektur in Wien” am 10. Mai bei querkraft. In diesem Video stehen die persönlichen ...

Werbung