Direkt zum Inhalt
energytalk/GEOPHOenergytalk/GEOPHO

Wege neuen Zusammenlebens

17.09.2018

Am 3. Oktober steht die nächste Ausgabe der erfolgreichen Veranstaltungsreihe energytalk vor der Tür: Unter dem Motto „New Living“ laden die TBH Ingenieure und Odörfer Haustechnik in die Aula der Alten Universität Graz, um über Technologien und Wege des neuen Zusammenlebens zu diskutieren.

Längst ist die Digitalisierung in alle Lebensbereiche vorgedrungen und prägt wie wir künftig bauen, wohnen und leben werden. Als digitale Arbeitsmethode für das Planen, Errichten und Betreiben von Bauwerken hat sich etwa das Building Information Modeling (BIM) erfolgreich etabliert. Beim dritten energytalk des heurigen Jahres diskutieren hochkarätige Experten über die wichtigsten Trends der Gegenwart im Lebens-, Wohn- sowie Arbeitsbereich und geben einen Ausblick auf zukünftige Entwicklungen. Neben Vortrag und Diskussion zum Generalthema „New Living“ wird auch diesmal die Möglichkeit zum ausführlichen Netzwerken bestehen. Aufgrund der gesellschaftlichen Veränderungen und knapper werdender Ressourcen, gewinnt der nachhaltige Umgang mit unserer Umwelt zunehmend an Bedeutung. Die TBH Ingenieur GmbH und Odörfer Haustechnik KG haben mit dem energytalk eine Netzwerkplattform kreiert, um einen Beitrag für eine lebenswerte Zukunft zu leisten. „Wir wollen die Besucher für umweltschonende Energiesysteme sensibilisieren und ihnen den Weg in eine nachhaltige Zukunft aufzeigen“, so die Veranstalter Robert Pichler und Hans-Peter Moser.

www.energytalk.info.

Werbung

Weiterführende Themen

Am 3. Juli feiert der energytalk seinen 10. Geburtstag
Aktuelles
29.05.2019

Unter dem Motto „Zukunft braucht Vision“ lädt der energytalk am 3. Juli 2019 zur 10-jährigen Jubiläumsfeier in das „aiola“ auf Schloss Sankt Veit, wo die Besucher ein spannendes Rahmenprogramm ...

Die feierliche Verleihung des Licht-Preises 2018 fand im Deutschen Theater München statt.
Aktuelles
23.04.2019

Der Licht-Preis LUXI hat es sich zur Aufgabe gemacht, den Nachwuchs zu fördern und gutes Lichtdesign zu würdigen. Anmeldeschluss für die diesjährige Teilnahme ist der 30. Juni.

Der ehemalige Heurige war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur.
Aktuelles
23.04.2019

Der ehemalige Heurige Stelzer, ein ebenerdiges Doppelgiebelhaus in der Sieveringer Straße, war ein bauliches Paradebeispiel für die Sieveringer Winzerkultur. Vor Kurzem wurde nun ein Großteil des ...

Der Designmonat Graz findet heuer von 11. Mai bis 09. Juni statt.
Aktuelles
23.04.2019

Für 31 Tage lässt sich in Graz die Welt des Designs erleben. Die UNESCO City of Design sorgt vom 10. Mai bis 9. Juni mit einem dichten Programm und internationalem Flair für einen bunten Monat. ...

Die diesjährige 72 Hour Urban Action findet von2. bis 5.Mai in Jena statt.
Aktuelles
18.04.2019

Im Jenaer Stadtviertel Lobeda findet zum ersten Mal der internationale High-Speed-Architekturwettbewerb 72 Hour Urban Action statt. 120 Teilnehmer aus über 26 Nationen konzipieren und realisieren ...

Werbung