Direkt zum Inhalt
Liebherr Vinidor

„Alles für den Gast“ unter Strom: Liebherr-Kühlgeräte für Weinkenner & Energiesparer

06.11.2014

Energiesparen steht im Fokus am Salzburger Messe-Stand (Halle 3, Stand 300) der Gewerbegeräte-Sparte von Liebherr. Weiteres zentrales Thema nebst den Sparmeistern unter den Kühl- und Gefriergeräten für den gewerblichen Einsatz: die Weintemperier- und Weinklima-Schränke des Anbieters.

Liebherr Profigeräte

Von 8. bis 12. November findet mit der „Alles für den Gast Herbst“ Österreichs Messe für Gastronomie und Hotellerie in Salzburg statt. Unter den Ausstellern: Lieferanten der Elektrobranche. „ÖGZ“, die Nr. 1 der Medien für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus, und das „Elektrojournal“ bündeln daher erstmalig ihre Kompetenzen mit einem redaktionellen Schwerpunkt. Unterstützt wird die Kooperation vom „TischlerJournal“ – alle drei Medien entstammen dem Österreichischen Wirtschaftsverlag, dem größten heimischen Verlagshaus für Fachmedien.

Ein Top-Modell der Professional-Gefriergeräte von Liebherr ist der GGPv 6590 der ProfiPremiumline, der bei einem Brutto-Inhalt von 601 Litern lediglich 3,400 kWh binnen 24 Stunden verbraucht. Das Gerät lässt sich im Temperatur-Bereich von minus 10 bis minus 35°C regeln. Die Steuerung erfolgt elektronisch, das Display bietet eine Echtzeit-Anzeige. Abgetaut wird automatisch, auf Störungen der Funktion weist ein optisches und akustisches Warnsignal hin. Praktische Details für die Anwendung in Gastronomie und Hotellerie sind die selbstschließende Tür und ein Fußpedal-Öffner.

Wein im rechten Licht

Edelstahl und Isolierglas-Tür außen, auf Teleskop-Schienen ausziehbare Holzborde innen: Auf die anregende Präsentation von bis zu 155 Bordeaux-Flasche ist der Vinidor-Schrank WTpes 5972 ausgelegt. Die LED-Innenbeleuchtung lässt sich dauerhaft zuschalten oder auch dimmen. Die Steuerung erfolgt via LC-Display. Zwei Temperatur-Zonen lassen sich unabhängig voneinander zwischen 5 und 20°C einstellen. Mit der integrierten HomeDialog-Schnittstelle ist das Modell bereits für das Heimvernetzungs-System von Liebherr eingerichtet.

Werbung

Weiterführende Themen

Die BTA geht am 18. und 19. September in der Messe Wien über die Bühne.
Aktuelles
11.08.2019

In gut einem Monat, am 18. und 19. September, findet in Wien die Building Technology Austria, BTA, statt.

Bei den Kundentagen des Liebherr-Werks Ehingen spannten zwei LR 1750/2 Raupenkrane ein Spinnennetz für den vierzig Tonnen schweren Geländekran LRT 1100 - 2.1.
Aktuelles
05.04.2019

Erfolgreiche Bilanz: Liebherr knackte die zehn Milliarden Euro Umsatzmarke.

In der Messe Wien wird die BTA von 18. bis 19. September 2019 abgehalten werden.
Aktuelles
24.10.2018

Mit der BTA Building Technology Austria von 18. bis 19. September 2019 stellt die Reed Exhibitions in der Messe Wien ein neues Veranstaltungskonzept auf ...

Edmund Seliger ist neuer Category Manager bei Reed Exhibitions.
Aktuelles
17.09.2018

Edmund Seliger ist der neue Category Manager für den Portfoliobereich Living&Construction von Reed Exhibitions.

Im Tandemverfahren positionierten der LR 1300 und der LTM 1160-5.1 die Brückenelemente.
Aktuelles
01.06.2018

Bei einem spektakulären Brückenhub trafen im polnischen Tatragebirge zwei Liebherr-Krane aufeinander. Beim Showdown überzeugten der LR 1300 und der LTM 1160-5.1 als eingespieltes Duo. 

Werbung