Direkt zum Inhalt

„Alles für den Gast“ unter Strom: Miele geht Gewerbe-Betrieben an die Wäsche

06.11.2014

Zur Feier von 90 Jahren Wäscherei-Technik aus dem Hause Miele gibt’s für Gewerbe-Betriebe einen Jubiläums-Bonus: Bis zu 1.400 Euro lassen sich sparen. An Neuheiten präsentiert das Unternehmen in Salzburg (Halle 6, Stand 311) nicht nur Wäsche-Programmpakete, sondern auch sauschnelle Spüler und ergonomische Mangeln.

Miele Frischwasserspüler
Miele Mangeln
Miele Professional Waschmaschine

Von 8. bis 12. November findet mit der „Alles für den Gast Herbst“ Österreichs Messe für Gastronomie und Hotellerie in Salzburg statt. Unter den Ausstellern: Lieferanten der Elektrobranche. „ÖGZ“, die Nr. 1 der Medien für Gastronomie, Hotellerie und Tourismus, und das „Elektrojournal“ bündeln daher erstmalig ihre Kompetenzen mit einem redaktionellen Schwerpunkt. Unterstützt wird die Kooperation vom „TischlerJournal“ – alle drei Medien entstammen dem Österreichischen Wirtschaftsverlag, dem größten heimischen Verlagshaus für Fachmedien.

Schnell zugreifen heißt’s bei Miele: Noch bis 28. November läuft ein Jubiläums-Bonus für Waschmaschinen von 6,5 bis 32 Kilogramm und Wäschetrocknern von 6,5 bis 40 Kilogramm Füllgewicht. Das Angebot ist doppelt attraktiv, weil neueste Technik auch den Verbrauch von Strom und Wasser deutlich senkt. Grund dafür: die Feier von 90 Jahren Wäscherei-Technik. Im Jahr 1924 entwickelte Miele so die erste Kohle- und Gas-befeuerte Trommel-Waschmaschine.

Für perfekte Wäschepflege sorgen Programm-Pakete, die speziell für Hotels und Gaststätten bzw. für Waschmaschinen mit 10 bis 32 Kilo Füllgewicht entwickelt wurden. Das Paket „Hotel-Restaurant-Catering“ enthält nun auch ein Programm für Wellness-Frottierwäsche sowie für Matratzen-Schonbezüge.

In die Mangel genommen

Jede Menge Neuheiten gibt’s bei den Mangeln. Für kleine und mittelgroße Wäschereien eignen sich drei Modelle mit Arbeitsbreiten zwischen 100 und 166 cm. Die Geräte sind höhenverstellbar und lassen sich über ein großes Touch-Display einfach bedienen. Eine neue Steuerung sorgt für präzise Temperatur-Regelung und höheren Wäsche-Durchsatz. Wer’s größer braucht: Die neuen Hochleistungs-Muldenmangeln von Miele Professional schaffen über 200 Kilo Wäsche pro Stunde. Verfügbar sind die Geräte mit Arbeitsbreiten bis 3,5 m in den Beheizungsarten Elektro, Gas und Dampf. Individuell einstellbar sind Anpressdruck, Temperatur und Drehzahl der Walze.

Speed Kills

„Speed kills“, lautet – scheint’s – das Motto der Fischwasser-Spüler: Eine neue Heizpumpe ermöglicht Laufzeiten von fünf (Modell SpeedPlus) und acht Minuten (Modell Speed). Dabei verringert sich der Energieverbrauch gegenüber der Vorgänger-Generation, die Spül-Kapazität hingegen hat sich um 20 Prozent erhöht. Dass dennoch hygienisch gereinigt wird, bestätigt das Cleaning Technology Institute in Krefeld. Die Miele-Modelle sind zudem die ersten Gewerbe-Spüler, die perfekt in eine Küchenzeile integriert werden können.

Beim Modell „Brillant“ handelt es sich um den weltweit ersten Spezialspüler mit Frischwasser-System für Gläser und Besteck. Neben zwei Ventilen für Kalt- und Warmwasser ist das Gerät mit einem dritten Anschluss für voll- oder teilentsalztes Wasser ausgestattet. Riedel Glas empfiehlt das Modell zum Spülen seiner edlen Weingläser.

Mit kurzen Programm-Laufzeiten, sparsamem Energie-Verbrauch und besten Reinigungs-Ergebnissen punkten die die Haubentank-Spüler der Modellreihe PG 8172. Der Spüldruck wird variabel geregelt, für optimale Wasser-Qualität sorgen ein Trübungs-Sensor und das Vollstrom-Filtersystem, das die Lauge kontinuierlich reinigt. Damit reduziert sich der Bedarf an kompletten Wasserwechseln. Energie sparen lässt sich dank Abwasser- und Abluft-Wärmetauscher.

Autor/in:
Redaktion Elektrojournal
Werbung

Weiterführende Themen

Der Stand-Kaffeevollautomat CM6 mit 100 Euro Weihnachtsbonus.
Hausgeräte
12.11.2015

Für die neuen Stand-Kaffeevollautomat CM6 und CM7 bietet Miele jeweils einen 100 Euro-Weihnachtsbonus an, und für den Saugroboter Scout RX1 gibt es einen Weihnachtsbonus von 50 Euro. 

60 Jahre Miele in Österreich: Traditionsunternehmen feiert Firmenjubiläum
Hausgeräte
29.09.2015

Miele Österreich feiert sein 60-jähriges Bestehen und begeht dieses mit einer von umfangreichen Werbemaßnahmen flankierten Kampagne. Auf Elektrojournal Online können Sie sich die Radio-Spots ...

Die Miele-Geschäftsleitung mit Eduard Sailer, Markus Miele, Olaf Bartsch, Reinhard Zinkann, und Axel Kniehl
Hausgeräte
14.08.2015

Miele präsentiert saubere Konzern-Zahlen. Der Hersteller von Waschmaschinen, Geschirrspülern und Staubsaugern verzeichnete in seinem Ende Juni abgelaufen Geschäftsjahr ein Umsatzplus von gut acht ...

Der Miele Nachhaltigkeitsbericht 2015 ist unter www.miele-nachhaltigkeit.de zu finden
Hausgeräte
10.08.2015

18 Prozent weniger Energieverbrauch seit 2000, zwei Drittel 63 aller Waschmaschinen A+++. Mit dem Nachhaltigkeitsbericht 2015, den Miele online veröffentlicht hat, betritt der Hausgerätehersteller ...

Hausgeräte
12.06.2015

Der Tiroler Premium-Hersteller Riedel Glas legt Wert auf die richtige Pflege seiner Gläser und empfiehlt den ersten Spezialspüler mit Frischwasser-System von Miele Professional. Um dieses ...

Werbung