Direkt zum Inhalt
Motivation für Lehrlinge: Im Ausland wertvolle Erfahrungen sammeln.

Auslandspraktikum für nö. Lehrlinge

09.03.2017

Wirtschaftskammer Niederösterreich übernimmt Kosten für einen 4-wöchigen Auslandsaufenthalt in Südengland. Bewerbungen noch bis 13. März 2017 möglich.

Gut ausgebildete Fachkräfte werden immer wichtiger. International versierte Fachkräfte, die sich in Fremdsprachen und anderen Kulturen bewegen können, sind eine Bereicherung für jeden Betrieb.

Auf Initiative von WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl wird in Niederösterreich „Let‘s Walz“ weiter geführt. Ein Programm, das ausgewählten Lehrlingen im September 2017 wieder einen 4-wöchigen Auslandsaufenthalt in Südengland ermöglicht. Die Finanzierung übernimmt zur Gänze die Wirtschaftskammer Niederösterreich – für die Lehrlinge und Unternehmen fallen keine Kosten an.

Betriebe, welche Lehrlinge beschäftigen, die durch besonderes Engagement und persönliche Leistungen herausragen, werden gebeten bis 13. März 2017 ihre Bewerbungsunterlagen zu senden. Von einer Jury werden insgesamt acht Lehrlinge aus Niederösterreich ausgewählt, die am 3. September 2017 ihr Abenteuer beginnen. Die WKNÖ übernimmt sowohl die Kosten als auch die Organisation. Die Auslands-Stipendien werden am 7. April 2017 um 10.00 Uhr in der WKNÖ feierlich an die Teilnehmer/Innen überreicht.

Detailinformationen zu den Teilnahmebedingungen sowie zum Bewerbungsverfahren finden Sie als Download auf der WKO-Seite

Werbung

Weiterführende Themen

Termine
13.08.2018

Das Bundesdenkmalamt, Informations- und Weiterbildungszentrum Baudenkmalpflege, veranstaltet nachfolgende Kurse/Seminare zum Thema Metallbearbeitung in der Kartause Mauerbach:

100 Lehrlinge haben die Chance, am Lehrlings-Camp von Villeroy & Boch teilzunehmen.
Sanitär
21.07.2018

Villeroy & Boch zeigt, dass eine Lehre Spaß machen und ein Abenteuer, im positiven Sinn, sein kann. Anfang September werden 100 junge Leute ins Lehrlings-Camp nach Mettlach eingeladen.

Die Diplomanden in der Mitte von u.a. Univ.-Prof. DI Dr. Sonja Felber (ganz links), BIM KommR Harald Schinnerl (4.v.li.), Abteilungsvorständin Dipl.-Ing. Gabriele Schachinger (2.v.re.) und Mag. Peter Zeman, Zeman Stahlbau (re.).
Aktuelles
14.07.2018

Um die Wichtigkeit der engen Verbindung zwischen schulischer Ausbildung und wirtschaftlicher Praxis in entsprechendem Rahmen zu demonstrieren, fand im „Julius-Raab-Saal“ der Wirtschaftskammer ...

nnungsgeschäftsführer, DI Christoph Stoiber, Bundeslehrlingswart Ing. Franz Hager MBA, Sieger Simon Reiter, LIM KR Alfred Laban
Aktuelles
26.06.2018

Grund zur Freude hat Simon Reiter aus St. Thomas am Blasenstein. Er siegte beim 28. Landeslehrlingswettbewerb der Installations- und Gebäudetechniker.

Zwei Wochen verbrachte Anna Reiner im Zuge des ersten deutsch-österreichischen Malerazubi-Austausches der Sto-Stiftung in Hamburg.
Aktuelles
11.05.2018

Die Sto-Stiftung startete ein deutsch-österreichisches Azubi-Austauschprogramm – vier Lehrlinge aus Niederösterreich folgten der Einladung.

Werbung