Direkt zum Inhalt
Küppersbusch Nienhaus

Einbau-Profis treiben’s bunt zur LivingKitchen: Neue Modelle von Küppersbusch & Falcon

29.01.2015

Zum 140er ließ Küppersbusch seine „Meisterstück“ von einem Meister bemalen. Ein Augenschmeichler ist auch die neue ConceptLinie, gut fürs Näschen und den Gaumen der Ökotherm-Katalysator der Backöfen. Wer’s britisch mag, greift zu Range Cookern von Falcon. Auch die gibt’s jetzt in allen erdenklichen Farben (und in ein paar selbsterfundenen dazu).

Küppersbusch Ökotherm
Falcon Nexus

Sehr sympathisch präsentierte sich Küppersbusch, Hausgeräte-Produzent „für Küchen mit Stil“ anlässlich seines 140-Jahre-Jubiläums auf der LivingKitchen. Der runde Geburtstag wird für eine karitative Aktion genutzt: „Wir ließen ein Küppersbusch-Meisterstück vom international renommierten Künstler Christian Nienhaus bemalen und versteigern es. Der Erlös kommt der Manuel Neuer Kids Foundation zugute“, erklärt Marketing-Direktorin Andrea Heiner-Kruckas. Sympathisch ehrlich ist auch der Unternehmens-Rückblick: „Eine ganze Zeit lang“ ließ „das Unternehmen, das weltweit für seine Produkte bekannt war, keine klare Strategie erkennen“, heißt es da etwa. Mit der LivingKitchen 2013 hat man einen Neustart gemacht.

Produktseitig vorgestellt wurde der Ökotherm-Katalysator für Backöfen mit 60 oder 90 cm Breite. Das neue Lüfterad mit seinen zwölf Flügeln sorgt für optimale Luftzirkulation und Wärmeverteilung. Damit wird perfektes Garen auf mehreren Ebenen möglich, ohne Übertragung von Geschmack oder Geruch.
Die neue ConceptLine erlaubt harmonisches Küchen-Design dank einheitlicher Blenden-Höhe sowie Steuerung und Griff-Höhe. Zur Auswahl stehen die Design-Varianten Edelstahl, Black Chrome, Silver Chrome, Gold und Black Velvet.

„Range Cooker übertreffen Einbau-Öfen“

Mit edlen Range Cookern in massiver Optik hat sich Falcon einen Namen gemacht. Neu ist das Modell Nexus, das alles parat hält, was das Herz des professionellen Amateur-Kochs begehrt: Multifunktions- und Umluft-Backofen, gusseiserner Grill, Wok-Ring, Grillplatte und Multiring-Brenner. Mit dabei: ein separater Grill-Backofen und ein Warmhalte-Fach zum Gehenlassen von Brotteig. Den Nexus für die 90 oder 110 cm-Nische gibt’s in den Farb-Varianten Stainless Steel, Slate, Schwarz und Weiß. Noch bunter werden die Modelle anderer Falcon-Linien: Künftig stehen diese auch in Olive Green, Royal Perl oder Cranberry zur Verfügung.

Falcon ist selbstverständlich fest davon überzeugt, dass Range Cooker herkömmliche Einbau-Öfen übertreffen. Gründe dafür: Range Cooker bieten mehr Innenraum-Volumen, erlauben es, zeitgleich mehrere Gerichte bei unterschiedlichen Temperaturen zuzubereiten, und sie würden auch geringere Kosten verursachen, rechnet man versteckte Kosten von Einbau-Öfen (Schrank, Sockel, Arbeitsfläche etc.) hinzu.

Werbung

Weiterführende Themen

Gorenje Einbaugeräte
"Alles Küche"
19.01.2015

Eingekocht werden die Besucher der LivingKitchen mit der neuen Einbauherde-Generation von Gorenje. Diese wird ebenso in Köln präsentiert wie Neuheiten der Gorenje+ und Classico-Linien ...

Siemens Connectivity
"Alles Küche"
19.01.2015

Futuristisch gestaltet ist der Siemens-Stand auf der LivingKitchen. Mit gutem Grund: Zur Kölner Messe startet das Unternehmen die Rakete zum „Smart Home von morgen“. Ebenfalls zu sehen: ...

Bosch Backofen Serie 8
"Alles Küche"
19.01.2015

Aufwändig inszeniert wird die Produktrange von Bosch auf der LivingKitchen. Alles andere als aufwändig wird Backen und Braten damit für den Nutzer. „Einfach zum perfekten Ergebnis“ lautet ...

Neff Genusstafel
"Alles Küche"
19.01.2015

„Produkt-Neuheiten in dieser Dimension gibt es nur alle zehn Jahre bei Neff“, versichert Österreich-Chef Thomas Pfalzer, dessen Unternehmen die neuen Premium-Backöfen auf der LivingKitchen ...

Aktuelles
12.01.2011

Die Premiere der LivingKitchen mit einem attraktiven Rahmenprogramm steigt von 18. bis 23. Jänner in Köln parallel zur imm cologne 2011 und macht Lust auf Küche & Kochen.

Werbung