Direkt zum Inhalt

Können Sonderschalungen wirtschaftlich sein?

26.06.2014

Diese Frage wird uns immer wieder gestellt. Es ist eine Gratwanderung, aber nicht unmöglich. 

Wir vermieten die Schalung und stellen dem Kunden zusätzlich die Dienstleistung des Richtmeisters zur Verfügung. Durch die professionelle Betreuung durch den RSB-Projektleiter und den Richtmeister werden Fachkompetenz und praktische Umsetzung direkt auf die Baustelle vor Ort geliefert. Diese Lösung zielt darauf ab, ein ökonomisches und sicheres System für den Bau zu schaffen, die zu einem staken wirtschaftlichen Nutzen führt. Zudem werden sowohl im Unternehmen als auch auf der Baustelle alle Tätigkeiten, die nicht wertschöpfend sind, vermieden. Im Klartext heißt das, Überproduktion, Bestände, Transportwartezeiten, Nacharbeit und Fehler auf ein Minimum zu reduzieren. Um dies zu gewährleisten, greifen unsere Applikationsingenieure bei der Planung auf ein bestehendes Baukastensystem zurück. Dieses System kann auf individuelle Kundenwünsche und zahlreiche Sonderkonstruktionen an alle Anforderungen angepasst werden. Eigens ausgearbeitete Logistikkonzepte helfen außerdem dabei, die Prozesse zu optimieren. Durch jahrzehntelange Erfahrung können wir daher Schalungs­lösungen in der geforderten Qualität, zum richtigen Zeitpunkt und mit dem nötigen Know-how wirtschaftlich erfolgreich liefern.

Autor/in:
Stefan Durig
Werbung
Werbung