Direkt zum Inhalt

Premiere für Fensterband und Firstbahn

04.02.2015

Neben zahlreichen Klassikern feiern die Produktneuheiten „Omega Fensterband 200“ und „Omega Firstbahn“ von Isocell auf der „Bau München 2015“ Premiere.

Mit dem neuen „Omega Fensterband 200“ präsentiert Isocell eine einfach auszuführende Alternative für die Erstellung einer zweiten Entwässerungsebene unter der Fensterbank. Das dehnbare, 0,6 Millimeter dünne und 20 Zentimeter breite Band besteht aus Butylkautschuk und lässt sich ohne großen Aufwand wannenförmig an der unteren und seitlichen Fensterlaibung anbringen. Erstmals stellte Isocell auch eine neue Lösung für First- und Gratverklebungen bei Unterdeckungen mit Holzweichfaserplatten vor. Die „Omega Firstbahn“ besteht aus einem diffusionsoffenen, 50 Zentimeter breiten Dachbahnstreifen und ist entweder als „Omega Firstbahn Plus“ (mit zwei aufkaschierten Butylklebestreifen) oder als „Omega Firstbahn SK“ (mit zwei aufkaschierten Acrylklebestreifen) erhältlich.

Weiters zeigte Isocell mit dem Isokaust eine aufsprühbare  Lösung auf Zellulosebasis, die die Nachhallzeit des Raumschalls effektiv verringert. Das Zellulose-Leim-Gemisch passt sich fugenlos jeder Oberflächenform an und eignet sich somit auch für jene architektonischen Herausforderungen, bei denen konventionelle Platten- und Mattendämmstoffe an ihre Grenzen stoßen.

Das Herzstück des Messestandes stellte das Einblassystem „Isoblow Elements“ dar. Damit werden einseitig beplankte Holzbauelemente gedämmt. Die „Elements“ verfügt über 16 verschiedene Programme, die per Touchscreen gesteuert werden und die optimale Umsetzung des Befüllvorgangs garantieren.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

„Roto Com-Tec“ lässt sich laut Hersteller u.a. in nahezu alle ein- und zweiflügeligen Holz- und Kunststofffenster mit dem neuen Drehkipp-Beschlag „Roto NX“ einbauen.
Metallbau
17.10.2019

Mit dem „Roto Com-Tec“ in drei Ausführungen kann man jederzeit über das Smartphone den Fensterstatus überprüfen.

Der Montageplaner ermöglicht Anwendern eine einfache Planung der fachgerechten Montage von Bauelementen.
Aktuelles
09.08.2019

Das Online-Tool ermöglicht die schnelle und fachgerechte Planung der Fenstermontage und des Baukörperanschlusses. Nun wartet das Online-Tool mit einigen Neuerungen auf.

Mirco Röttger von der Isolette-Gruppe präsentierte die SteelFineLine.
Aktuelles
06.08.2019

Die Isolette-Gruppe und Berger GmbH präsentierten ihre SteelFineLine auf der ArchitekTour 2019.

„Den Fenstern der Zukunft ist Technik egal.“ - diese Prognose wagte Roto Vorstand Eckhard Keill.
Aktuelles
12.07.2019

Beim „1. Wiener Fensterkongress" blickte Beschlägehersteller Roto in die Fensterwelt von morgen.

In Wiener Neudorf produzierte die Stippl GesmbH Holz- bzw. Holz-Alu-Fenster und Türen.
Aktuelles
11.07.2019

Nach 88 Jahren stellt die Stippl GesmbH aus Wiener Neudorf den Betrieb ein – der Eigentümer nennt den Preisdruck aus dem Osten und die schlechte Zahlungsmoral großer Auftraggeber als Ursachen.

Werbung