Direkt zum Inhalt

Regionale technische Vertriebsberater (m/w)

05.06.2015

mit Verantwortung für Baustoff-Fachhandel und/oder Direktvertrieb

Ihre Aufgaben:

In dieser eigenständigen Position akquirieren & beraten Sie Kunden in der Baubranche - sowohl im Direktvertrieb auf Baustellen als auch im Baustoff-Fachhandel. Im Zuge der erfolgreichen Wachstum-Strategie des Konzerns unterstützen Sie aktiv und bei Kunden vor Ort die Einführung innovativer Produkte. Die kontinuierliche Markt- und Wettbewerbsbeobachtung zählen ebenfalls zu Ihren Aufgaben. Sie berichten direkt an die Vertriebsleitung und arbeiten vom Homeoffice im Raum Niederösterreich West - Oberösterreich - Salzburg. 

Ihre Qualifikation: 

Neben einer abgeschlossenen technischen oder kaufmännischen Ausbildung (HTL/HAK) verfügen Sie über mehrjährige Vertriebserfahrung - vorzugsweise in den Bereichen Baustoffe und Bau-Chemikalien. Sie sind vertraut mit Akquise und Kundenberatung im Projektgeschäft und im einschlägigen Baustoff-Fachhandel. Sie kennen die regionalen Markt- und Kundenstruktur in Oberösterreich und Salzburg sehr gut und pflegen und nutzen effektiv Ihr persönliches Kontakt-Netzwerk. Sie kommunizieren überzeugend, denken konzeptiv und agieren proaktiv und zielorientiert. Ausgeprägte Kunden- & Serviceorientierung, Abschluss-Stärke, Qualitätsbewusstsein und belegbarer Erfolgsnachweis in der Betreuung von Schlüsselkunden sowie hohe Reisebereitschaft setzen wir für diese anspruchsvolle Position voraus. 

Wir bieten Ihnen attraktive Rahmenbedingungen in einem international erfolgreichen und expandierenden Unternehmen. Die Position ist mit einem Jahresbruttogehalt von € 60.000.- (inkl. variabler Gehaltsbestandteile) dotiert, bei entsprechend überzeugendem Erfahrungs- & Erfolgsausweis ist auch eine Überzahlung möglich. Firmenwagen, Laptop und Mobil- Telefon werden Ihnen zur Verfügung gestellt. 

Ihre schriftliche Bewerbung mit Foto senden Sie bitte via E-Mail unter Angabe des Codes direkt an unseren Berater, Mag. Erwin Kretschner e.kretschner@pendlpiswanger.at
Code: '78.280/STEP' 

Werbung

Weiterführende Themen

Bis 2021 investiert die voestalpine insgesamt rund eine halbe Milliarde Euro in den Technologieausbau und die digitale Transformation am Standort Kapfenberg.
Aktuelles
12.12.2018

Neue Schmiedelinien, das neue Edelstahlwerk und eine Digitalisierungsoffensive sollen die steirische Mur-Mürz-Furche zum „Digital Metal Valley“ machen.

Maria und Peter Mohr haben in den letzten Monaten ihren Betrieb schrittweise verändert und neu aufgestellt.
Themen
10.12.2018

Die Inhaber Maria und Peter Mohr wollten mehr mit ihrem Familienbetrieb erreichen und arbeiten deshalb seit einem Jahr mit dem Mentor Roland Schraut zusammen. Nicht nur wirtschaftlich hat sich für ...

Thomas Stiegler ist neues Mitglied des Porr Vorstands.
Aktuelles
10.12.2018

Die Gründe für die Entscheidung des Aufsichtsratsausschusses, lesen Sie hier. 

Freude bei der Verleihung des Staatspreises: v.l.n.r. Sektionschef DDr. Mang, Christian Kirschenhofer (Mosburger), Christian Schäfer (Laufen), Generalsekretär Dipl-Ing. Esterl.
Sanitär
10.12.2018

Für ihr neues Smart Packaging B2B erhielt die Laufen Austria AG nun den Staatspreis für Verpackung.

Recht
03.12.2018

§ 1170b ABGB sieht eine gesetzliche Sichterstellungspflicht des Werkbestellers bei Bauverträgen vor. Demzufolge kann der Werkunternehmer ab Vertragsabschluss vom Werkbesteller eine Sicherstellung ...

Werbung