Direkt zum Inhalt
Fenstertausch kann so einfach sein: Praxisvorführungen standen beim ersten Velux-Fenstertag am Programm.

Velux: Fenstertag am Fenstertag

04.06.2019

Zwischen Feiertag und Wochenende lud Velux Österreich vergangenen Freitag erstmalig zum „Velux Fenstertag“ in seinen Schauraum im niederösterreichischen Wolkersdorf. 

Tageslichtplanerin Christina Brunner erklärte, was es bei der Planung heller und freundlicher Räume zu beachten gilt.
WKNÖ Vize-Präsident Kurt Hackl mit Velux Österreich Geschäftsführer Michael Walter

Wie man mehr Tageslicht und Wohnkomfort in die eigenen vier Wände bringt, ließen sich rund 150 Häuslbauer und Renovierungswillige am 31. Mai beim ersten „Velux Fenstertag“ im Schauraum Wolkersdorf zeigen. Häuslbauer, Renovierende und alle, die es noch werden wollen, hatten an diesem Tag die Gelegenheit, sich durch das Velux Team beraten zu lassen sowie nützliche Tipps, Tricks und Tools für ein helleres Zuhause abzuholen.  

In der Schauraumausstellung konnten die Besucher unterschiedlichste Produktlösungen begutachten sowie am Dachraum Modell verschiedene Tageslichtlösungen und deren Effekt im Wohnraum ausprobieren. Bauende, Indoor-Design-Liebhaber und Renovierende knüpften zudem zahlreiche Kontakte mit Handwerkern aus der Region, die sie bei der Umsetzung geplanter Dachfenster-Projekte unterstützen können.

 „Es freut uns sehr, dass unser erster ‚Velux Fenstertag‘ solchen Anklang gefunden hat“, erklärt Österreich-Geschäftsführer Michael Walter. „Unser Schauraum ist ja ganzjährig geöffnet. Anlässlich des Fenstertags war es uns nun ein Anliegen, unseren Besuchern ein besonderes Programm zu bieten und den Einfluss von Tageslicht sowie die einfachen Möglichkeiten des Dachfenstertausches so anschaulich und praxisnah wie möglich darzubringen.“

Werbung

Weiterführende Themen

Firmenfeier 30 Jahre Bauatelier Schmelz Salomon: v.l. ÖKR Maria Forstner, Tatjana Salomon, Winfried Schmelz, Landesinnungsmeister Robert Jägersberger und Michaela Smertnik vom NÖ Bau Energie und Umwelt Cluster.
Aktuelles
18.06.2019

Im schon zur Tradition gewordenen Fünf-Jahreszyklus luden Baumeister und Tatjana Salomon ihre Baufrauen und Bauherren, Baupartner, Konsulenten, Bekannte und Freunde zur 30-Jahr Feier ins ...

Fernkälte wird in Wien immer beliebter, Wien Energie plant noch mehr Anlagen.
Klima
17.06.2019

In den nächsten fünf Jahren investiert Wien Energie 65 Millionen Euro in umweltfreundliche Kühlung für die Stadt. Und auch eine zusätzliche Fernkältezentrale am Stubenring ist  geplant.

ACR-Präsident Martin Leitl präsentiert den Jahresbericht 2018
Aktuelles
14.06.2019

Die Austrian Cooperative Research (ACR) stemmte 2018 rund 18.500 Aufträgen. Gemeinsam erwirtschafteten die Institute einen Gesamtumsatz von 64 Millionen Euro und einen FEI-Umsatz von 22 Millionen ...

Normen
12.06.2019

Das dänische Normungsinstitut DS hat einen Antrag beim Europäischen Komitee für Normung für die Gründung eines Komitees zum Thema „Kreislaufwirtschaft im Bausektor“ eingebracht.

Service.
12.06.2019

Ihre Fragen zum Thema BIM, beantwortet von den BIM-Baumeistern. Diesmal geht es um die Frage der Verantwortlichkeit im Bezug auf das Modell.

Werbung