Direkt zum Inhalt

Vernünftige Baustandards

09.05.2001

Das aktuelle Regierungsprogramm 2013–2018 sieht für eine Senkung der Baukosten eine Reihe von Maßnahmen vor, unter anderem die Durchforstung und Vereinheitlichung der Baustandards und Baunormen. Die für Bauschaffende zu beachtenden Regulative gehen weit über Bauordnungen und Normen hinaus, wie zahlreiche österreichische und europäische Rechtsmaterien, Förderrichtlinien, technische Richtlinien, etc. Die letzte Enquete des Verbands der gemeinnützigen Bauvereinigungen hat eindrucksvoll gezeigt, wie wichtig vernünftige Baustandards für leistbares Bauen und Wohnen sind. Es gibt eine Vielzahl an Gründen für die Vielzahl und Komplexität der Vorschriften im Bauwesen, wie z. B. der Trend zu höherer Qualität, besseren Ausstattungen oder ständig wachsende Spezialisierungsgrade der einzelnen Fachbereiche. Entscheidend ist es, eine Trendumkehr in den verschiedenen Entstehungsprozessen der Baustandards zu bewirken. Bestehendes Regelwerk sollte auf Einsparungs- und Vereinfachungspotenzial durchleuchtet werden. Neue Vorschriften, Normen oder Richtlinien sollten genau hinsichtlich Notwendigkeit und Kosten hinterfragt werden, noch bevor die Arbeit daran begonnen wird. Die Bundesinnung Bau unterstützt aktiv alle Bemühungen und Initiativen in Richtung ausgewogener und überschaubarer Baustandards, die einen Beitrag zum leistbaren Bauen und Wohnen leisten.

Autor/in:
Hans-Werner Frömmel
Werbung

Weiterführende Themen

Aktuelles
22.05.2019

Eine Ausbildung auf Augenhöhe mit dem Stand der Technik ist Voraussetzung, dass unsere Branchen-Lehrberufe attraktiv bleiben. Einen maßgeblichen Baustein dazu liefert der VIZ - Verband der ...

Normen
03.04.2019

Bauwerke sind auf statisch sichere Untergrundstrukturen angewiesen und fordern daher korrekt ausgeführte Erdarbeiten. Eine aktuelle europäische Normen-Serie sichert spezifisches Wissen.

Normen
19.03.2019

Bauwerke sind auf statisch sichere Untergrundstrukturen angewiesen und fordern daher korrekt ausgeführte Erdarbeiten. Eine aktuelle europäische Normen-Serie sichert spezifisches Wissen.

Normen
05.03.2019

Wie Tageslicht in Gebäuden optimal genutzt werden kann, wird in der neuen ÖNorm EN 17037 beschrieben.

Aktuelles
30.12.2018

Arbeitssicherheit. Die neue Norm ISO 45001:2018 löst OHSAS 18001 ab, dadurch entsteht ein erster weltweiter ISO-Standard für Arbeitssicherheit und ...

Werbung