Direkt zum Inhalt

17/13: Amalie-Redlich-Turm auf dem Mönchsberg

31.07.2014

Baustelle 17/13:Amalie-Redlich-Turm auf dem Mönchsberg



Auf dem Mönchsberg in Salzburg wird erneut gebaut. Nachdem im Jahr 2004 das Museum der Moderne hier seinen neuen Standort errichtet hat, wird nun dessen Nachbar – der mittelalterlich anmutende Wasserturm – nicht nur saniert, sondern im selben Zug auch adaptiert. Der Startschuss fiel bereits im März 2013.

Dieses Bauvorhaben ist bereits seit langer Zeit geplant, da der 1892 errichtete Wasserturm schon länger als baufällig und dringend sanierungsbedürftig gilt. Bisher konnten jedoch aufgrund mangelnder Sponsoren nicht genügend finanzielle Mittel für die Sanierung des leerstehenden Gebäudes aufgetrieben werden. Nun hat sich das Blatt gewendet. Durch eine Spende von 1,5 Millionen Euro von Georges Jorisch, dem Erben des restituierten und um rund 40 Millionen Euro versteigerten Gemäldes „Litzlberg am Attersee“ von Gustav Klimt, kann der Umbau nun finanziert werden. Im Gegenzug wird der Wasserturm fortan den Namen Amalie-Redlich-Turm tragen, um an die ursprüngliche Eigentümerin des Gemäldes zu erinnern.

Im März 2014, nach rund einem Jahr Bauzeit, sollen die Umbauarbeiten und der Turm fertiggestellt sein, der bis vor kurzem noch der Stadt Salzburg gehörte und dann an das Land übergeben wurde. Künftig sollen in den neuen Räumlichkeiten Workshops für Kinder und Jugendliche durchgeführt werden, die im Zeichen der Kunstvermittlung stehen. Im Zuge des Projekts „artist in residence“ ist ge­plant, jedes Jahr die Atelierräumlichkeiten einem anderen Künstler zur Verfügung zu stellen.



Bildergalerie



















© Kreuzberger Bau

Partner

Bautafel

Amalie-Redlich-Turm - Museum der Moderne Salzburg, Mönchsberg 32

Architekten
Friedrich Poerschke Zwink Architekten
D-80801 München

Bauleiter
Kreuzberger Bau Salzburg GmbH
Franz-Sauer-Straße 20, A-5020 Salzburg
T +43(0)662/433422
office@kreuzberger-bau.at
www.kreuzberger-bau.at

Ausschreibung u. begleitende Kontrolle
TB – Bmst. Ing. Markus Löffelberger
Lessingstraße 6, A-5020 Salzburg
T +43(0)662/877174
F +43(0)662/874748
office@loeffelberger.at

HKLS-Regeltechnik
Sauter Ges. mbH., Niederlassung Salzburg
Rottweg 66, A-5020 Salzburg
T +43(0)662/436464
F +43(0)662/439783
www.sauter-controls.at

Wasser-Montage
Salzburg AG
A-5020 Salzburg


Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

v.l.:Horst Ache (Geschäftsbereichsleiter Generalunternehmen und Prokurist, Unger Stahlbau), Heimo Pascher (Technischer Geschäftsführer Austrotherm), Klaus Haberfellner (Geschäftsführer Austrotherm Gruppe), Johann Moser (Vize-Bürgermeister Stadtgemeinde Purbach) beim Spatenstich zur Errichtung neuer Lagerhallen für die Fertigwaren.
Aktuelles
14.09.2020

Der Dämmstoffspezialist startet mit einer Investitionsoffensive in den Herbst. Neue Gebäude und Anlagen werden errichtet, Abläufe werden durch Digitalisierung effizienter. 

„Das schlimmste mag hinter uns liegen, aber die Erholung ist nach dem Corona-Lockdown frühzeitig zum Erliegen gekommen.
Aktuelles
09.09.2020

Die Unternehmen der WKÖ-Sparte Gewerbe und Handwerk sind von wirtschaftlicher Normalität weit entfernt. Konjunktur-Impulse könnten Umsatzverluste minimieren. 

Recht
21.09.2020

Unzuverlässigen Unternehmern droht nach dem Bundesvergabegesetz 2018 (BVergG) eine jahrelange Vergabesperre.

Recht
21.09.2020

Es obliegt dem Kläger, einen behaupteten Mangel zu beweisen. Gemäß § 924 ABGB leistet der Übergeber nur für Mängel Gewähr, die bei der Übergabe vorhanden sind. 

Bauhandbuch
14.09.2020

Einmal im Jahr liefern wir Ihnen in Zusammenarbeit mit der WKO umfassende Kalkulationsbeispiele für Baugewerbe und -industrie.

Werbung