Direkt zum Inhalt

32.000 Messebesucher bei der "BAU & ENERGIE"

29.09.2008

32.000 Messebesucher haben am vergangenen Wochenende richtig "gewählt" und sind von 26. bis 28. September zur "BAU & ENERGIE" nach Wieselburg gekommen.

"Dieses Ergebnis übertrifft die letzten drei Jahre deutlich und zeigt, dass die heuer durchgeführten Veränderungen der "BAU & ENERGIE" sehr positive Wirkung zeigen und dass es auch Gegenbeispiele zum weit verbreiteten Krankjammern gibt", meint ein sichtlich zufriedener Messepräsident Lechner nach Messeschluss.

Auch die Aussteller stellten der "BAU & ENERGIE" 2008 ein sehr positives Zeugnis aus: Das Kaufinteresse übertraf in vielen Bereichen die Erwartungen der Aussteller. Die topaktuelle Diskussion über Energiepreise, Klimaentwicklung und Nachhaltigkeit beim Bauen hat sicher auch zu diesem erfolgreichen Ergebnis beigetragen.

Ein positives Echo gab es auch über das sehr umfangreiche Rahmen- & Vortragsprogramm: Der Licht- und Farbkongress, an dem auch internationale Experten als Referenten beteiligt waren, darf diesbezüglich als fachlicher Höhepunkt der Messe bezeichnet werden. Auch das heuer erstmals verstärkte Angebot für Unternehmen, mit dem am Freitag stattgefundenen Vortragsblock "Energieeffizienz in Betrieben" wurden gut genutzt und werden in Zukunft noch ausgebaut. Aber auch alle anderen Referate, allen voran die Vortragsreihe der "umweltberatung", fanden sehr guten Zuspruch unter den Besuchern.

Die neue Wieselburger Halle samt zugehörigen Brücken wurde nun erstmals auch für die Bau & Energie genutzt und hat dabei einmal mehr die Richtigkeit dieser kürzlich abgeschlossenen Investition bewiesen. Auch die Eröffnungsehrengäste Landeshauptmann-Stv. Gabmann und Umweltminister Pröll waren von den Neubauten beeindruckt.

Als nächste Veranstaltungen finden im Messegelände Wieselburg neben verschiedenen Bällen und Feiern die JOB-Mania des AMS (11. - 14. November) und das Stoffspektakel - ein Stoffmarkt für jedermann (Dienstag, 25. November) statt.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
22.11.2010

Die 9. schönauerExpertentage standen am 18. und 19. November 2010 unter dem Thema „Strategien für eine verantwortungsbewusste Zukunft – Energieeffizientes Bauen und thermisches Sanieren in Zeiten ...

News
20.08.2010

Neue, wenn auch mühsame Schritte setzt Bauherr Johann Jäger für ein nahezu energieautarkes Wohnen. In Kritzendorf entsteht das erste offizielle Sonnenhaus Österreichs – mit erneuerbarer Energie ...

News
13.05.2009

Der Umbau des Gebäudes der Wirtschaftskammer Österreich konzentrierte sich auf den Klimaschutz und erneuerbare Energien. Das Einsparungspotenzial der Energiekosten kann sich sehen lassen.

News
02.09.2008

Es gibt Themen, die prägend sind für die Zukunft des Bauens. Kein Investor, kein Planer, auch kein Handwerker kommt daran vorbei. Energieeffizient, barrierefrei und/oder im Bestand zu bauen – so ...

Werbung