Direkt zum Inhalt

ARS übernimmt NimmerrichterKurse

17.07.2018

ARS ist auf Expansionskurs. Nach dem Online-Marketing-Forum.at übernimmt der Fachseminaranbieter nun auch das Ausbildungsinstitut NimmerrichterKurse. 

Mit der Übernahme von NimmerrichterKurse erweitert die ARS ihr Fortbildungsangebot für die Bauwirtschaft. Baufachleute können sich in Zukunft bei der ARS auf die Befähigungs­prüfungen zum Bau- und Holzbaumeister vorbereiten und sich für ihre Berufspraxis rüsten. NimmerrichterKurse konnte sich mit den Vorbereitungskursen zur Baugewerbeprüfung, die seit über 70 Jahren­ angeboten werden, als wichtiges Ausbildungsinstitut für die Baubranche etablieren. „Mit Nimmerrichter haben wir einen jahrzehntelangen Spezialist in der Weiterbildung für Baufachleute gewonnen. Generationen von Baumeistern haben sich dort weitergebildet“, so Susanne Heidrich, ARS-Geschäftsführerin.

Einzelne Kurse aus dem noch laufenden Programm werden seit Juni bei der ARS abgehalten. Das Kursprogramm 2018/2019 startet dann vollständig bei der ARS. Mit der Übernahme von NimmerrichterKurse gründete die ARS gleichzeitig die ARS SchulungsgmbH.

Werbung
Werbung