Direkt zum Inhalt
Das Austrian Standards Institute lädt zur Jahrestagung für Baurecht und Baustandards.

ASI: Erste Jahrestagung für Baurecht und Baustandards steht vor der Tür

01.10.2018

Am 28. November findet die erste Jahrestagung für Baurecht und Baustandards bei Austrian Standards statt. 

Unter dem Motto „Aktuelle Problemstellungen und Lösungsansätze; zwischen Baustelle, Wildwuchs und Tribunal?" veranstaltet das Austrian Standards Institute in Kooperation mit mit der Geschäftsstelle Bau der Wirtschaftskammer die „Jahrestagung 2018 für Baurecht und Baustandards." Die Veranstaltung soll Gelegenheit für eine konstruktive Auseinandersetzung mit grundlegenden und zugleich konkreten Fragen rund um unterschiedliche Bauregelungen und deren Auswirkungen bieten. Teilnehmer dürfen sich auf Vorträge von Michael Holoubek, Professor am Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht sowie von Barbara Leitl-Staudinger, Professorin am Institut für Verwaltungsrecht und Verwaltungslehre zu den Themen "Grenzen der Gesetzgebung" und dem "Stand der Technik im Verfassungsrecht" freuen. Rechtsanwalt Georg Karasek wird zudem aktuelle Herausforderungen aus der Bauherrensicht schildern. Weitere heiße Eisen: Bedürfnissen, Problemen und Chancen der am Bau beteiligten Akteure wird sich der Wiener Landesinnungsmeister Bau Rainer Pawlick widmen, während Astrid Huber-Reichl und Bernd Euler-Rolle - beide vom Bundesdenkmalamt - über Ausnahmeregeln für Denkmale aufklären. 

Weitere Informationen und Anmeldung für die kostenlose Teilnahme unter: 

www.austrian-standards.at/jahrestagungbau

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Zahlreiche Tipps für den Umgang mit Recycling-Baustoffen gab es beim ersten "Praxistag Recycling-Baustoffe" des BRV.
Aktuelles
27.07.2018

Erstmals initiierte der Österreichische Baustoff Recycling Verband einen Praxistag zu Recycling-Baustoffen.

Aktuelles
03.07.2018

Vom 16. bis 21.Juni demonstrierte Wacker Neuson, was im Bereich der Maschinentechnik heute schon alles möglich ist und was in Zukunft sein kann.

Karl Wurm, Obmann der Gemeinnützigen Bauvereinigungen, strich beim Verbandstag die Leistungen des GBV hervor.
Aktuelles
15.06.2018

Von 12. bis 13. Juni fand der diesjährige Verbandstag der österreichischen gemeinnützigen Bauvereinigungen statt. Ort der Veranstaltung war dieses Mal Eisenstadt.

Ende Februar wird die Plattform "Building Smart Austria" erstmals präsentiert.
Aktuelles
12.02.2018

Gemeinsam mit der Plattform 4.0 und dem BMVIT lädt die Geschäftsstelle Bau  zur Veranstaltung "Potenziale der Digitalisierung im Bauwesen", in deren Rahmen die Plattform "buildingSmart Austria" ...

ÖVP-Klubobmann Roland Frühstück und ÖVP-Landtagsabgeordneter Albert Hofer (v.l.) präsentieren ihre Vorschläge.
Aktuelles
29.01.2018

Die Vorarlberger ÖVP will 2018 der Baulandhortung entgegentreten.

Werbung