Direkt zum Inhalt
Stefan Graf (Geschäfts­führer Leyrer + Graf), Sabine Leutner (Leitung Human Resources), Sarah Koller (Human Resources), Karl Votava (Zentralbetriebsratsvorsitzender), Anton Fally Betriebsratsvorsitzender Horn), ­Raimund Kesman (Betriebsrat) und Patrick Franschitz (Jugendvertrauensrat) mit den neuen Lehrlingen.

Auftakt ins Berufsleben

16.08.2016

Leyrer + Graf begrüßte seinen eigenen ­Nachwuchs im Unternehmen.

Mit August starteten bei Leyrer + Graf 29 neue Lehrlinge in das Abenteuer Berufsleben. In den nächsten Jahren werden die Jugendlichen zu Maurern, Schalungsbauern, Tiefbauern, Pflasterern, Zimmerern, Elektrotechnikern, Gleisbautechnikern und Baumaschinentechnikern an den Standorten Gmünd, Horn, Wien, Schwechat, Traun und Bad Pirawarth ausgebildet. „Eine Lehre am Bau ist anstrengend, schmutzig und oft laut, doch auch unglaublich spannend und abwechslungsreich, denn man kommt viel herum und wirkt bei den verschiedensten Bauprojekten mit“, so Geschäftsführer Stefan Graf. „Man sieht, was man mit eigenen Händen geschaffen hat, und darauf kann man sehr stolz sein. Die Produkte unserer Arbeit bleiben für Jahrzehnte erhalten, und man kann den Kindern und Enkelkindern zeigen, wo man mitgewirkt hat.“

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

V. l.: Knauf-GF Ingrid Janker, Salzburger Landesrätin Maria Hutter, Ajay Kumar und Dominik Grgic von Hartl Bau und Gabriele Kindermann, Direktorin der Landesberufsschule Wals.
Aktuelles
17.06.2019

Sieg für Weißrussland bei der Knauf Junior Trophy 2019 in Salzburg.

Die erfolgreichen Teilnehmer der diesjährigen Jugendmeisterschaften Bau 2019 in Wien.
Aktuelles
17.06.2019

Theorie und Praxis – die besten Bau-Lehrlinge der Bundesländer stellen bei den alljährlichen Jugendmeisterschaften Bau ihr Können unter Beweis - kürzlich erst in Wien, Niederösterreich und der ...

Von 22. bis 27. August wird das Team Austria bei den 45. internationalen Berufsweltmeisterschaften wieder alles geben.
Aktuelles
31.05.2019

Das Team Austria absolvierte in der Bauakademie Oberösterreich in Steyregg das zweite Teamseminar für die WorldSkills 2019 in Kazan. 

Der 1. Platz für die Adaptierung des Schloss Wagrains ging  an (v.l.) Andreas Kapsammer, Marcel Malli, Enis Azizi und Jan Potzinger.
Aktuelles
16.04.2018

Bei der Verleihung der Oberösterreichischen Bautechnikpreise stellten die Schüler der HTL 1 Bau und Design Linz ihr Können unter Beweis. Welche Projekte gewonnen haben, lesen Sie hier.

Aus der Branche
11.12.2017

Am 30. November luden die österreichischen Bauakademien zum „Bau-Lehrlings-Casting 2017“, um die dringend benötigten Fachkräfte der Zukunft zu identifizieren.

Werbung