Direkt zum Inhalt

Karl Friedl, IG Lebenszyklus Hochbau, freute sich über die Auszeichnung von BM Andrä Rupprechter.

Ausgezeichnet

29.09.2015

IG Lebenszyklus Hochbau erhält Auszeichnung für Beitrag zum Klimaschutz.

Bei der klima:aktiv-Konferenz „Energiewende und Mobilitätswende gemeinsam gestalten“ zeichnete Bundesminister Andrä Rupprechter in Wien rund 50 neue Partner aus allen Bundesländern für ihren Beitrag zum Klimaschutz aus. Unter den Ausgezeichneten war auch die IG Lebenszyklus Hochbau, die seit Anfang 2015 klima:aktiv-Partner ist. „Die Zusammenarbeit mit klima:aktiv ist für die IG Lebenszyklus Hochbau von besonderer Wichtigkeit“, betont Karl Friedl, IG Lebenszyklus Hochbau, M.O.O.CON, bei der offiziellen Überreichung der Urkunde durch Bundesminister Andrä Rupprechter in Wien. „Wir treffen uns im gemeinsamen Bestreben, die Qualitätssicherung in der Planung, Bauausführung und Betriebsoptimierung zu festigen und auszubauen.“

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Alle Preisträger des "Pflasteradlers Zwoachtzehn"
Aktuelles
30.10.2018

Das Forum Qualitätspflaster prämierte vor kurzem ausgezeichnete Pflastersteinprojekte mit dem "Pflasteradler Zwoachtzehn".

Stadträtin Uli Sima überreichte die Auszeichnung an Wolfgang Kittler, Technischer Leiter bei Weber Terranova.
Aktuelles
25.07.2018

Alljährlich würdigt OekoBusiness innovative Umweltprojekte Wiener Unternehmen. Warum die Auszeichnung für Weber Terranova dieses Jahr mehr keine Überraschung war, lesen Sie hier.

Branche
13.03.2018

Die Landesinnung Bau Wien kürt auch in diesem Jahr die besten Sanierungsprojekte. Die Einreichfrist läuft noch bis 20.April 2018.

Als Bauherr des klimaaktiv-Jubiläumsobjektes fungiert die e5-Gemeinde Ludmannsdorf in Kärnten.
Aktuelles
27.02.2018

Mit der geplanten Sanierung eines ehemaligen Volksschulgebäudes kann Klimaaktiv den bereits 600. Bau in seiner Gebäudedatenbank verzeichnen.

Umweltauditor Werner Gargitter, Andreas Ruby und Rainer  Pawlick (LIB Wien), Michael Wolf (Winkler) mit Tochter Daniele Wolf, Jürgen Lueger (Lucon Management Consulting), Sandro Wolf (Winkler) und  Gerald Bischof (Bezirksvorsteher Wien-Liesing) (v.l.).
Branche
06.06.2017

Wiener Bauinnung erfreut über erstmalige Emas-Auszeichnung für eine österreichische Baufirma.

Werbung