Direkt zum Inhalt

Ausgezeichnet

12.08.2011

Mit dem Bau von Europas größter Dachkonstruktion in Holz erhielt die oberösterreichische Wiehag GmbH eine Anerkennung im Rahmen des Deutschen Holzbaupreises 2011.

Der Experte für Tragsysteme und Dachelemente in Holz errichtete eine stützenfreie Ausstellungsfläche von 23.000 m2 für die Messe Frankfurt. Die Fachjury unter der Leitung von Architekt Florian Nagler überzeugte nicht nur die großen Spannweiten und die Leichtigkeit der Konstruktion. „Besonders lobenswert ist der praxistaugliche Nachweis schräg eingedrehter Universalschrauben für die Knotenausbildung eines Tragwerks von solcher Dimension.“

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
18.06.2014

Der soziale Wohnbau in Oberösterreich ist heiß diskutiert. Wohnbau-Landesrat Manfred Haimbuchner präsentierte Standardausstattungskataloge, die Plattform „Nachhaltig leistbarer sozialer Wohnbau in ...

News
07.01.2013

OÖ Bautag am 17. Jänner mit Unternehmensberater und Bestsellerautor Andreas Salcher

News
28.10.2011

Karl Pölzl, Seniorchef und Gesellschafter der Pölzl KG, Weilbach, wurde für seine Verdienste um die oberösterreichische Wirtschaft mit der „Wirtschaftsmedaille der WKO Oberösterreich in Silber“ ...

News
12.09.2011

Am heutigen Montag beginnen die Arbeiten am Wasserkraftwerk Stadl Paula in Oberösterreich. Das Kraftwerk soll eine Jahresproduktion von 19,45 Gwh leisten. Landesrat Rudi Anschober, Grüne, weist ...

News
08.09.2011

Der oberösterreichische Energieversorger Ferngas Netz hat die Arbeiten an einer knapp 35 Kilometer langen Erdgas-Hochdruckleitung gestartet. Die Leitung soll zwischen dem Bezirk Vöcklabruck und ...

Werbung