Direkt zum Inhalt
Die Marke Baumit wurde vom Linzer Market Institut mit dem Quality Award ausgezeichnet (v.l.):Georg Grimschitz (Marketingleiter Baumit), Birgit Starmayr (Institutsvorstand Market), Georg Bursik (Geschäftsführer Baumit)

Ausgezeichnete Baustoffmarke

15.01.2020

Der Market Quality Award zeichnet die stärksten Marken einer Branche aus.

Das Linzer Market Institut führt seit vielen Jahren branchenbezogene Markttests in der Zielgruppe private Häuslbauer und Sanierer durch. Die Datenbasis ist statistisch repräsentativ und breit angelegt - konkret handelt es sich um eine Stichprobe von über 1.000 Respondenten in Gesamtösterreich.

Die besten Marken der Branche bzw. einer inhaltlichen Kategorie erhalten eine Auszeichnung, den "Market Quality Award". Neben den klassischen 'Key Performance'-Parametern werden auch der 'Branddrive' und die 'Corporate Social Responsibility' Performance analysiert: Die Key Performance bildet die spontane und gestützte Bekanntheit, sowie die Verwendung, Qualität und Werbeerinnerung ab. Beim Beurteilungsbereich Branddrive werden Sympathie, Innovation und Markenbindung unter die Lupe genommen. In der Kategorie Corporate Social Responsibility werden der Beitrag zu Umwelt- und Klimaschutz, sowie verantwortungsvolles Handeln analysiert.

In allen drei Beurteilungskategorien hat Baumit das Ranking im Umfeld des Mitbewerbs im Bereich Baumaterial klar für sich entschieden und darf sich deshalb als österreichweiter Gesamtsieger bezeichnen. "Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung. Sie bestätigt Baumit einmal mehr als renommierte, erfolgreiche und beliebte Marke", so Georg Bursik, Geschäftsführer der Baumit GmbH.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Peter Beisl ist neuer Verkaufsleiter Hoch- und Tiefbau sowie Baustoffhandel bei Sika Österreich.
Aktuelles
10.12.2018

Peter Beisl ist neuer Verkaufsleiter Hoch- und Tiefbau sowie Baustoffhandel bei Sika Österreich. 

Der erste FIABCI Prix d’Excellence Austria zeichnet herausragend innovative, wirtschaftlich und gesellschaftlich nachhaltige Immobilienprojekte aus.
Aktuelles
17.09.2018

Die Finalisten des ersten österreichischen Immobilienoskars stehen fest. 

Christian Höberl unterstützt seit Anfang Juni die Geschäftsleitung der Röfix AG Österreich.
Aktuelles
19.06.2018

Lesen Sie hier alles über die Umstrukturierung in der Geschäftsleitung der Röfix AG Österreich.

Die Preisträger des CCC-Awards 2018 (v. l.): Leonidas Schafferer (Bau.Raum), Renate Schraml (Elisabeth von Thüringen GmbH), Ulla Unzeitig (Open House Wien) und Klaus Reisinger (Engie Gebäudetechnik).
Aktuelles
05.06.2018

Zum ersten Mal wurde der CCC-Award für Kooperation und Kommunikation vergeben.

Geht die rasante technologische Entwicklung hin zu einer umfassenden Digitalisierung, Automatisierung und Robotisierung mit der totalen Kontrolle á la Orwells "1984" einher? Zu diesem und noch weiteren Themen möchte die Studie "Zukunft Bauen" Ihre Meinung hören.
Aktuelles
05.06.2018

Auch dieses Jahr lädt die Expertenbefragung Zukunft Bauen wieder zur Teilnahme ein. Die Themen dieses Mal: Künftige Trends hinsichtlich Bekanntheit und Marktaussuchten, die sommerliche Überhitzung ...

Werbung