Direkt zum Inhalt

v.l. Engelbert Schwank, Karl Weidlinger, Brigitte und Erich Baierl nach der Vertragsunterzeichnung.

Baierl: Fortbestand gesichert

11.10.2018

Die Ing. Baierl GmbH wird von der Swietelsky übernommen. 

Die Zukunft der Ing. Baierl GmbH mit ihren 45 Arbeitsplätzen ist gesichert. „Sie wird als weitestgehend eigenständige Organisationseinheit erhalten bleiben und vom Konzern Swietelsky wirtschaftlich profitieren", versichert Karl Weidlinger, Geschäftsführer der Swietelsky. Bevor sich die Familie Baierl endgültig zurückzieht, wird eine geordnete Übergabe des Unternehmens stattfinden. „Die Fortführung des Unternehmens in der Region und die Zukunft unserer Mitarbeiter ist uns ein Anliegen. Wir freuen uns, dass beides mit den neuen Eigentümern gesichert werden kann", sagt der ehemalige Geschäftsführer Erich Baierl. Als neuer Geschäftsführer wurde Engelbert Schwank bestellt. Er ist Prokurist und kaufmännischer Leiter einer Swietelsky Filliale. 

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Harald Zulehner ist neuer Geschäftsführer der Doka Österreich GmbH.
Aktuelles
17.01.2019

Harald Zulehner übernahm zum 1.1.2019 die Geschäftsführung der Doka Österreich GmbH. 

Neue Geschäftsführung und Standortleitung Ploier + Hörmann: v.l. COO Harald Koppensteiner, CEO Stefan Graf und Standortleiter Manuel Dietinger
Personalia
16.01.2019

Nach dem Rückzug des langjährigen Geschäftsführers Franz Hofinger hat das Elektro- und Kommunikationstechnik-Unternehmen seit Anfang 2019 ein neues Führungsteam.

Konzernchef Paul Schuler gibt die Übernahme der französischen Parex bekannt.
Aktuelles
08.01.2019

Der schweizer Bauchemiekonzern Sika übernimmt den französischen Mörtelhersteller Parex.

Martin Lackner ist neuer Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk.
Aktuelles
30.10.2018

Martin Lackner ersetzt Ewald Unterweger als Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk. 

Stephan Bothen löst Friedrich Mozelt als Geschäftsführer bei Zeppelin Österreich ab.
Aktuelles
09.08.2018

Friedrich Mozelts Nachfolger kommt aus den eigenen Reihen des Konzerns. 

Werbung