Direkt zum Inhalt

Brandschutz: Profis treffen Profis

20.02.2018

Neue Branchen-Plattform für Brandschutz und Gebäudesicherheit in Wien geplant.

Brandschutz und Gebäudesicherheit zählen in der technischen Gebäudeausrüstung zu den wichtigsten Aspekten. Da geht es einerseits und ganz vorrangig um den Schutz menschlicher Leben, genauso aber um den Schutz von Produktionsanlagen, Betriebseinrichtungen und Daten. Ganz eng verbunden mit dem Brandschutz ist die Gebäudesicherheit im Allgemeinen. Wer ist wann und wo im Gebäude? Die moderne Sensorik gibt Aufschluss. Und geht dabei auch tief in das Thema der vernetzten Technologien.

Zum ersten Mal findet heuer zu diesem Thema am 27. und 28. Juni in der Wiener Marxhalle (3.Bezirk) die BGS – Fachmesse für Brandschutz und Gebäudesicherheit statt. Das Konzept dafür wurde vom Messeveranstalter Klaus Vogl in Zusammenarbeit mit der Branche entwickelt.

Top-Marken präsentieren sich

Mit der BGS finden die Anbieter von Brandschutzsystemen und Gebäudesicherheit eine genau auf ihre Bedürfnisse zugeschnittene Plattform erklärt Klaus Vogl: „Bisher wurden diese Themen auf den heimischen Messen nur als Randbereich gestreift und das, obwohl sie in Gebäuden – egal ob im Neubau oder in der Sanierung – von immenser Bedeutung sind. Es ist eine höchst dynamische, innovations- und wirtschaftlich starke Branche“, so Vogl, der bei der Erstveranstaltung mit rund 55 bis 60 Ausstellern rechnet. Fix dabei seien bereits die Firmen Air Fire Tech Brandschutzsysteme GmbH, Austroflex Rohr Isoliersysteme, J. Pichler Ges.m.b.H, G&P Air Systems VertriebsgmbH. D+H Brandrauch-Lüftungssysteme GmbH, Lico Electronics GmbH, Honeywell Life Safety Austria GmbH, Trox Austria GmbH, Gruner GmbH, Siemens AG Österreich Building Technologies Division, WPF Wiedermann Brandschutz & Feuerwehrtechnik GmbH, Feuertechnik Wienerl (Gloria) und andere.

Zielgruppen

„Unsere Partner sind anerkannte Spezialisten in ihren Bereichen. Die BGS legt den Fokus klar auf die technischen Aspekte, dementsprechend sind auch die Besucher-Zielgruppen klar definiert. Profis treffen Profis“, meint Klaus Vogl weiter. Die BGS richtet sich an Planer, Architekten und Bauherren, Brandschutz- und Sicherheitsbeauftragte, Haus- und Elektrotechniker, FM- und IT-Manager, aber auch an Sicherheitsberater und –dienste, Vertreter von Gemeinden, Kommunen und Versicherungen und Blaudienstorganisationen.

Begleitender Kongress

Begleitet wird die BGS von einem Kongressprogramm, das anhand von best practice Beispielen aufzeigt, wie moderne und vernetzte Gebäudesicherheit heute funktioniert – von A bis Z, von A wie Abschottung bis Z wie Zutrittskontrolle. Geplant sind Workshops und Vorträge der Aussteller, aber auch von öffentlichen Stellen.

BGS - Fachmesse für Brandschutz und Gebäudesicherheit
Termin: 27. und 28. Juni 2018
Ort: Marxhalle, 1030 Wien

Autor/in:
Redaktion Metall
Original erschienen am 20.02.2018: Bauzeitung.
Werbung

Weiterführende Themen

Metallbau
08.01.2019

Feuerhemmende Automatik-Schiebetüren EI 30 von Forster.

Eine Kapazitätserhöhung von 35 Prozent erhofft sich Peneder durch die Modernisierung der Produktion.
Aktuelles
28.09.2018

Der Brandschutz-Experte Peneder investiert fünf Millionen Euro in den Standort Fraham und stellt damit eine Kapazitätserhöhung von 35 Prozent sowie Produktneuentwicklungen sicher.

Autoabgase, Taumittel, Brandgefahr und dynamische Lasten: Mit Acidur 4529 trotzen Tunnelbauer diesen komplexen Umgebungsanforderungen.
Aktuelles
22.09.2018

Langlebiger Superaustenit für Befestigungselemente trotzt schwierigen Verhältnissen im Tunnel.

Prüfingenieur Florian Willer versucht im ift-Technologiezentrum vergeblich, ein Fenster der Einbruchklasse RC2 in 3 Minuten aufzubrechen.
Brandschutz
25.05.2018

Ift-Branchenkongress informierte zu wichtigen Regeländerungen und technischen Trends.

Abbildung 1: richtige Überwachung ÜA – Variante 1
Themen
05.04.2018

Wer für das Inverkehrbringen einer kennzeichnungspflichtigen Feuerschutztür verantwortlich ist, wird oft zwischen Auftraggeber und -nehmer diskutiert. Besonders, wenn die Einzelkomponenten ...

Werbung