Direkt zum Inhalt

Chain of Custody-Zertifikat für FunderMax

10.10.2011

Am 5. Oktober konnte die FunderMax GmbH als 400. Betrieb das Chain of Custody-Zertifikat nach den Richtlinien von PEFC entgegennehmen. PEFC ist der Nachweis, dass Produkte aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern stammen.

„Nur durch die Zertifizierung und damit verbundene Kontrolle der gesamten Verarbeitungskette vom Wald bis zum Endprodukt ist das PEFC Logo Garant dafür, dass der Holzfluss lückenlos zu verfolgen ist. Damit ist sichergestellt, dass sich Kunden mit gutem Gewissen für PEFC-zertifizierte Produkte entscheiden können“, so Volker Schnäbele, Generalsekretär PEFC Austria, anlässlich der Zertifikatsübergabe im Werk der FunderMax GmbH in Wiener Neudorf.

Exportschlager
 

FunderMax verfügt über fünf Produktionsstätten an drei Standorten in Österreich. Knapp 70 Prozent des Umsatzes werden im Export erzielt. Damit ist FunderMax weltweit - von Australien bis zu den USA - präsent. In den drei PEFC-zertifizierten Standorten in St. Veit/Glan, Neudörfl und Wiener Neudorf werden PEFC Rohspanplatten, Compact Laminate, Schichtstoffplatten und Biofaserplatten hergestellt.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Anhand des Bauvorhabens ­Kindergarten Schwoich wurde in ­einer Studie der Einsatz von BIM unter die Lupe ­genommen und auf ­seine Praxistauglichkeit für KMUs hin überprüft.
Aktuelles
13.10.2020

BIM-Punktlandung: Wie BIM in der Praxis eingesetzt werden kann und welche Vorteile sich daraus ergeben, zeigt eine aktuelle Forschungsstudie am Beispiel der Kindergartenerrichtung in Schwoich.

Während des 3D-Betondruck-Vorgangs können manuelle Arbeiten durchgeführt werden.
Aktuelles
13.10.2020

Schicht für Schicht: Das zweigeschoßige Einfamilienhaus mit 80 Quadratmeter Wohnfläche pro Geschoß entsteht in Beckum.

Gemeinsames Projekt: Lehrlingsexpertin Petra Pinker (l.) und Unternehmensberaterin Sabine Trnka, Geschäftsführerin von Mmittelpunkt Consulting und Partnerin bei Acon Management Consulting, haben gemeinsam das Coaching-Projekt Lean4Future ins Leben gerufen.
Aktuelles
07.10.2020

Die Spielregeln für die junge Generation sind andere geworden. Work-Life-­Balance und der Sinn in der eigenen Arbeit sind wichtiger denn je, wie Petra Pinker und Sabine Trnka im Interview erklären ...

Recht
07.10.2020

Der Umgang mit Unternehmern, die im Verdacht von verbotenen Absprachen stehen, ist von Auftraggeber zu Auftraggeber unterschiedlich.

Recht
07.10.2020

Ein nicht zu unterschätzendes Haftungsrisiko stellen „öffentlich-rechtliche“ Prüfpflichten dar, aber nicht immer werden diese Aufgaben in der Praxis ernst genommen.

Werbung