Direkt zum Inhalt

Die Landesinnungen haben eigene Corona-Infopoints eingerichtet, wo Sie Antworten auf Ihre Fragen erhalten.

Coronavirus: Anlaufstellen für Betriebe

17.03.2020

Ist Ihr Unternehmen vom Coronavirus betroffen? Haben Sie konkrete Fragen zu Arbeitsrecht, Entgeltfortzahlungen oder internationalen Lieferketten? Wir haben die wichtigsten Anlaufstellen der WKO in Zeiten der Krise für ihren Betrieb und ihr Bundesland zusammengefasst.

Burgenland:

T: 05 90900-4352
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr

Steiermark:

Coronavirus Infopoint:

T: 0316 601-601
Mo-Fr von 8:00 bis 16:00 Uhr
Zusätzliche Corona-Hotline:
T: 05 90900-4352
Mo-Fr von 16:00 bis 20:00 Uhr
 
Niederösterreich:
 
 
T: 05 90 900-4352
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr
 
Wien:
 
 
T: 05 90 900-4352
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr
 
Kärnten:
 
 
T: 05 90 900-4352
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr
 
Oberösterreich:
 
 
T: 05 90 900-4352
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr
 
Salzburg:
 
 
Corona-Hotline:
T: 05 90 900-4352
Mo-Fr von 8:00 bis 20:00 Uhr
 
Tirol:
 
 
T: 05 90 905-1111
Mo-Do von 8:00 bis 17:00 Uhr, Fr von 8:00 bis 13:00 Uhr, Sa und So von 8:00 bis 17:00 Uhr
 
Vorarlberg:
 
 
T: 05522 305 7755
Mo-Fr von 8:00 bis 18:00 Uhr
Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Leere Baustellen bald Realität? Noch darf trotz Corona-Virus gebaut werden.
Aktuelles
16.03.2020

Die Regierung will aktuell keinen Baustopp. Eine neues Reglement könnte heute am Abend stehen und am Freitag präsentiert werden.

Aktualisiert: 26.3. 14:35

Recht
20.03.2020

Partnerschaft am Bau auch in der Krise: mit der Covid-Zusatzvereinbarung.

Strauss: Auch Porr stellt auf Grund des Corona-Virus Baustellen ein.
Aktuelles
20.03.2020

Die Porr stellt in Absprache mit Auftraggebern den laufenden Betrieb von mehr als 1.000 Baustellen ein.

Josef Muchitsch: Fahren wir jetzt auf den Baustellen runter, damit wir dann wieder Österreich gemeinsam aufbauen können.
Aktuelles
19.03.2020

In einem offenen Brief wandte sich der GBH-Bundesvorsitzende Josef Muchitsch an die Bundesregierung. Die Bitte: ein sofotiger, genereller Baustopp.

Wie reagieren die Unternehmen der Baubranche auf die Corona-Krise?
Aktuelles
18.03.2020

Von der Aussetzung des geregelten Baubetriebs über Stufenpläne bis hin zu Alltagsgeschäft: So reagiert die Baubranche auf das Corona-Virus.

Werbung