Direkt zum Inhalt
Advertorial

Der digitale Wohntraum - morgen bauen, heute schon erleben!

02.09.2018

Seit 2016 revolutioniert das österreichische Startup 3motion Virtual die Präsentation von Planungen beim Endkunden. Fotos und Renderings waren gestern, heute können Möbelstücke, Wohnungen und sogar ganze Gebäudekomplexe bereits bei der Planung mit einer VR-Brille virtuell erlebt werden.

Besser, schneller und sicher verkaufen – der Claim des in Wien ansässigen Startups 3motion Virtual klingt wie der Wunschtraum eines jeden Baumeisters, Innenraumgestalters oder Möbelbauers. „Für den Planer läuft es ganz einfach: Er übermittelt uns den Grundriss oder Skizzen von Gebäuden, Räumen oder Möbelstücken und aufgrund dieser Daten fertigen wir realistisch wirkende 3D-Modelle an. Damit erhält er einen Wettbewerbsvorteil und ein einzigartiges Verkaufsargument beim Endkunden, der sein fertiges Objekt schon in der Planungsphase real erleben kann. Das mühevolle Plan lesen gehört damit der Vergangenheit an“, erklärt Christian Friesenegger, der Gründe von 3motion Virtual.

Der Flughafen Wien setzt zu 100 Prozent auf die Expertisen von 3motion Virtual. Das jüngste Projekt ist eine Komplettvisualisierung eines 20.000 Quadratmeter großen Bürogebäudes in Schwechat. Via VR-Brille können alle Räume begangen werden. Von den Terrassen oder  durch die Glasflächen eröffnen sich dem Benutzer Ausblicke in reale Landschaftsaufnahmen. Und sogar die Lifte können getestet werden!

Auch bei der Planung von Innenräumen und der Möblierung bietet diese Technologie unschlagbare Vorteile. Die Wirkung einzelner Möbelstücke im Raum, die Farbgestaltung einer Küche oder die Holzart des Esstisches werden bereits bei der Planung für den Endkunden erlebbar. Als weiteres Highlight können Bodenbeläge, Fliesen, Raumtextilien und anderen Oberflächen auf Knopfdruck geändert werden. Der Kunde erhält damit eine klare Vorstellung des Raums im fertigen Zustand.

3motion Virtual bietet ein großes Portfolio an Visualisierungs-Dienstleistungen für jeden Bedarf: vom virtuellen Rundgang über 360 Grad Animationen, beeindruckend animierten Videos bis hin zum so genannten Virtual Staging, der Gegenüberstellung von Vorher- und Nachher-Bildern. In Kürze geht auch der 3motion Virtual Webrundgang auf der Homepage www.real3motion.com online.


Machen Sie mit bei der 3D-Visualisierungs-Trendstudie - Ihre Meinung zählt!

 

„Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne!“

Christian Friesenegger, Geschäftsführer

3motion Virtual GmbH
Gentzgasse 9 Top 15
A-1180 Wien
+43 (1) 522 37 22
3motion@real3motion.com
www.real3motion.com

„Haben Sie Fragen? Ich berate Sie gerne!“, by d.pruell