Direkt zum Inhalt
Die Aco Drain ­Multiline Seal in punktet durch Dichtheit, leichte Montage,­ Funktionalität sowie mannigfaltige Gestaltungsmöglichkeiten.

Dichte Sache

10.01.2019

Wasserableitung weitergedacht heißt es am Messestand von Aco.

Aufgrund der zunehmenden Versiegelung der Böden und des erhöhten Vorkommens von Starkregenereignissen gewinnt die professionelle Ableitung von Oberflächenwasser immer mehr an Bedeutung. Deshalb hat Aco die bewährte Aco-Drain-Multiline-Rinne jetzt mit der einzigartigen Seal-in-Technologie weiterentwickelt und will damit einen neuen Standard in der Entwässerungs­technik ­setzen. Dank der Technologie mit Zweikomponentendichtung wird dieser Übergang sicher geschlossen, sodass das einmal aufgenommene Oberflächen­wasser verlustfrei weiter­geleitet werden kann. Die nahezu ­ebenen Übergänge im Rinnenstoß und die glatte Ober­fläche des Polymer­betons sorgen zudem für eine ver­besserte Selbstreinigungsfunktion der Rinne.

Halle A1, Stand 510, www.aco.at

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die neue Collomix-Handrührgerät-­Serie Xo1 R.
Bau München
10.01.2019

Neue und überarbeitete Produktlinien prägen den Auftritt von Collomix.

Bau München
10.01.2019

20 Jahre Absolut: Schiedel feiert auf der Bau Jubiläum.

Das Wicline 115 AFS wurde sicherheitstechnisch aufgerüstet und mit einer Pilzkopfverriegelung versehen.
Bau München
10.01.2019

Der Auftritt von Wicona steht im Zeichen von Digitalisierung, Innovation und Nachhaltigkeit.

Das Thema Luftdichtheit nach EU-Gebäuderichtlinie – dank Tremco gelöst.
Bau München
10.01.2019

Tremco Illbruck präsentiert die passende Abdichtung für jeden Fall.

Hikoki setzt bei kabelgebundenen Elektrowerkzeugen auf bürstenlose Motoren und somit auf eine stabile Leistungsent­faltung bei Stromschwankungen.
Bau München
10.01.2019

Hikoki will auf der Bau 2019 u. a. mit einer revolutionären Akku-Technologie punkten.

Werbung