Direkt zum Inhalt

Die Baubranche im Golffieber

11.06.2012

Im Fontana Golfclub in Oberwaltersdorf traf sich am 1. Juni 2012 das Who is Who der österreichischen Baustoffindustrie und des Baustoffhandels zum gemeinsamen Golfen. Die Erlöse aus dem Turnier kamen der Organisation „Ärzte ohne Grenzen“ zu Gute.

Dafür ließen auch schwer beschäftigte Geschäftsführer an diesem Freitag gerne ihre Arbeit ruhen, um sich bei stürmischem Wetter auf einem der herausforderndsten Golfplätze Österreichs sportlich zu messen. Unter den Spielern waren u. a. Michael Ulz, Geschäftsführer von Ulz Farben, Alfred Eichblatt, Geschäftsführer von Hervis, Peter Leditznik, Geschäftsführer von Rigips Österreich, Franz Nürnberger, Geschäftsführer von Domoferm, Christian Weinhapl, Geschäftsführer von Wienerberger, Erwin Platzer, Geschäftsführer Lafarge, Hellmuth Seidl, Geschäftsführer der Baufirma Mörtinger, Christian Dorda, Partner der Rechtsanwaltskanzlei Dorda-Brugger-Jordis, Claude Grenier, Golf Profi und Trainer unserer österreichischen Golf European Tour Spieler  Bernd Wiesberger und Markus Brier, KR Leo Fetter, Eigentümer des Baustoffhandels Fetter, sowie Hans Haider, ehemals EVN Generaldirektor und Markus Hutschinski, Geschäftsführer der Unternehmensgruppe Sochor als auch  OBI Franchisenehmer und Hauptorganisator des großen Branchenevents unter der Schirmherschaft von Rotary Wien Hofburg. Trotz nicht ganz idealem Golfwetter wurden auf dem schwierig zu spielenden Platz  beachtliche Ergebnisse erspielt. Die sportlichen Gewinner, Hr. Matthias Schiller und Fr. Oberlechner  meisterten den Platz mit 34 Bruttopunkten bzw. 21 Bruttopunkten.

Am Abend konnte  Mag. Markus Hutschinski und Präsident KR Lipa von Rotary Wien Hofburg,  an Fr. Beate Golaschewski von Ärzte ohne Grenzen einen Scheck über 13.600 Euro überreichen. Der Betrag kommt Ernährungsprojekten in Afrika zu Gute.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

News
28.09.2011

Keine positive Entwicklung ist derzeit in der Baustoffindustrie absehbar. Nach einem Umsatzplus von 7 Prozent im ersten Halbjahr 2011 gehen nun laut einer im Sommer durchgeführten Umfrage 45 ...

News
11.03.2011

Die Standesvertretung der Berufsgruppe Steine-Keramik warnt eindringlich vor konjunkturbremsenden Maßnahmen und fordert gesamthafte, nachhaltige und neue Denkansätze für effektive ...

Werbung