Direkt zum Inhalt

Die Erwartungen der Branche an 2019

Die Österreichische Bauzeitung hat auf der Bau in München bei Branchengrößen nachgefragt, was Sie sich vom Jahr 2019 erwarten.

Weitere Videos der Bau München finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.


Werbung

Weiterführende Themen

Angelika Aulinger hat zu Schöck gewechselt.
Aktuelles
30.06.2020

Zum 1. Juni hat Angelika Aulinger, zuletzt Area Manager AT & CEE bei James Hardie, die Regionenverantwortung für Österreich sowie für Süd- und Osteuropa bei Schöck übernommen.

Mit 80 Prozent fix gebuchter Fläche sei die Bau auf gleichem Niveau wie vor zwei Jahren, heißt es vonseiten der Veranstalter.
Aktuelles
29.06.2020

Mit einer behördlichen Genehmigung und der Vorlegung eines Covid-19-­Präventionskonzepts sind Messen und Kongresse hierzulande nun wieder erlaubt.
 

"Der Druck in der Bauwirtschaft im Allgemeinen und bei unseren Kunden ist natürlich hoch. Deshalb sehen wir die neuen Sonderregelungen für Baustellen sehr positiv", sagt Samuel Plüss,Geschäftsführer Sika Österreich.
Aktuelles
09.04.2020

Bei Sika produziert man an den Standorten Bludenz und Innsbruck derzeit fast auf Normalniveau. Warum man trotzdem Mitarbeiter in die Kurzarbeit schicken musste und wie man derzeitige Probleme bei ...

Mike Bucher, ehemals GF von Wienerberger Österreich, übernimmt Mitte April den Vorstandsvorsitz der Schöck AG.
Aktuelles
10.03.2020

Mike Bucher wechselt von Wienerberger Österreich zu Schöck und übernimmt Mitte April die Position des Vorsitzenden im Vorstand der Schöck AG.

Aktuelles
25.02.2020

Rekapituliert man die Stimmung auf der ersten Digitalbau, dann könnte der neue Spin-off der Bau München der Digitalisierung in der Branche einen kräftigen Schub verpasst haben. 

Werbung