Direkt zum Inhalt

Ein halbes Jahrhundert

21.10.2014

Die Firma Johann Eder Erdbewegung feiert ihr 50jähriges Bestehen und verspricht ihren Kunden, dass alles beim Alten bleibt. 

Im Jahr 1964 gründete Johann Eder die Firma „Johann Eder Erdbewegung" mit Sitz in Großgmain bei Salzburg. Heute, 50 Jahre später,  kann auf eine langjährige Erfahrung am Bau zurückgegriffen werden. Das Leistungsspektrum der Firma umfasst mittlerweile kleine und große Erdbewegungs- und Abbrucharbeiten sowie die Herstellung und Lieferung von hochwertigen Baustoffen wie Sand, Kies und Splitt. Auch die Durchführung von Kranarbeiten und ein Containerverleih werden angeboten. Zum runden Firmenjubiläum verspricht man aber trotz Weiterentwicklung, den traditionellen Werten die Stange zu halten. Man wille die individuelle und persönliche Betreuung der Kunden durch ein hoch qualifiziertes Team weiter forcieren sowie weiterhin auf zuverlässiges, termingerechtes und flexibles arbeiten setzen. Um ein hohes Leistungsniveau halten zu können, wird auch auf einen Fuhrpark mit modernster Technologie gesetzt, der immer wieder auf den neusten Stand gebracht wird. Im Kompaktbagger Bereich ist die Firma Huppenkothen GmbH seit Beginn ein zuverlässiger und flexibler Partner.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Die RD3-Fernüberwachung der neuen Excellence Line erlaubt es, die Hämmer in Google Maps zu überwachen.
Aktuelles
04.01.2019

Das Jubiläum feiert Rammer, ein Teil des Sandvik Konzerns, mit der Einführung der aktualisierten Excellence Line und dem Start des Telematiksystems.

v.l. Erich Frommwald, Geschäftsführer von Kirchdorfer Zement, Mehrheitsgesellschafterin Eva Hofmann und Bürgermeister Wolfgang Veitz feierten das 130-Jahr-Jubiläum.
Aktuelles
02.10.2018

Mitarbeiter, Gesellschafter und Behördenvertreter feierten gemeinsam das 130-Jahr-Jubiläum des Kirchdorfer Zementwerks. 

Die Geschäftsführer der Delta Gruppe stoßen auf 25 Jahre in Tschechien an.
Aktuelles
01.10.2018

Gemeinsam mit über 200 Kunden, Partnern und Mitarbeitern ließ man die letzten 25 Jahre revue passieren. 

Als Bauherr des klimaaktiv-Jubiläumsobjektes fungiert die e5-Gemeinde Ludmannsdorf in Kärnten.
Aktuelles
27.02.2018

Mit der geplanten Sanierung eines ehemaligen Volksschulgebäudes kann Klimaaktiv den bereits 600. Bau in seiner Gebäudedatenbank verzeichnen.

Beim Generationenwechsel sei es essentiell, „die Mitarbeiterloyalität auf die neuen Führungskräfte zu übertragen“, sagt Wolfgang Kradischnig.
Aus der Branche
16.10.2017

Die Delta-Unternehmensgruppe reifte in 40 Jahren zu einem wichtigen Player in der Bauwirtschaft. Fairness, Respekt und wertschätzende Fehlerkultur waren für die Gründer zentrale Werte.

Werbung