Direkt zum Inhalt

Expertenbefragung: Gebäudekonzepte und Ressourceneffizienz

10.01.2013

Wie bereits 2011 und 2012 findet auch heuer wieder die Studie zu Zukunftsfragen der Bauwirtschaft statt. Eingeladen sind wieder alle Expertinnen und Experten entlang der Wertschöpfungskette Bau - von der Planung über Bauausführung und Baustoffindustrie bis zu Bauträgern und Immobilienprofis.

Inhaltlich wird nach dem gleichen Konzept wie in den Vorjahren gearbeitet: Die Fragen zu Gebäudekonzepten (Bekanntheit und Marktaussichten) und Zukünftigen Herausforderungen werden wortgleich wieder gestellt.

Alle anderen Fragen sind neu: In Abstimmung auf den IBO-Kongress beschäftigen wir uns mit dem Schwerpunktthema „Ressourceneffizienz“. Zudem werden die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen einbezogen.

 

Der Ablauf der Online-Befragung bleibt gleich: Teilnehmen kann nur, wer sich mit den Zugangsdaten einloggt. Der Fragebogen wird dort in den Kalenderwochen 2 bis 5/2013 freigeschaltet sein. Erste Ergebnisse werden auf dem IBO-Kongress am 22.2.2013 um 9:00 Uhr präsentiert – einen detaillierten Überblick lesen Sie im Anschluss in der Printausgabe der Bauzeitung.

 

Zum Fragebogen kommen Sie mit der Webadresse
http://www.expertenbefragung.com/index.php/component/chronocontact/?chronoformname=StudienLogin2013

Bitte geben Sie dort die Zugangsdaten ein:
Benutzername      experte
Passwort               bauen2013
 
An der Onlinebefragung können Sie bis Mittwoch 6.2.2013 teilnehmen.

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

Auf der 60 km langen Strecke verbaut die ARGE knapp 118 Kilometern Fester Fahrbahn, davon über 60 Kilometer in Tunnel, und 16 Weichen.
Aktuelles
15.01.2018

Die Rhomberg Bahntechnik hat zusammen mit Swietelsky  einen 250 Millionen schweren Auftrag der Deutschen Bahn an Land gezogen.

Moderatorin Doris Vettermann (Kronen-Zeitung) sprach mit Hans-Werner Frömmel (Bundesinnung Bau), Wilhelm Reismann (TU Wien) und Josef Muchitsch (GBH) über die Chancen und Risiken der Digitalisierung.
Aus der Branche
17.01.2018

Arbeitnehmer- und Arbeitgebervertreter sind sich der Herausforderungen von Automatisierung und Digitalisierung bewusst und plädieren im Sinne der Beschäftigungspolitik dafür, Chancen zu nutzen und ...

Wichtige Gesetze 2018
Aushangpflichtige Gesetze
01.01.2018

Als Arbeitgeber sollten Sie unbedingt eine aktuelle Version von „ArbeitnehmerInnenschutz: Wichtigen Gesetze“ in ihrem Betrieb bereitstellen. Sparen Sie sich Stress mit der Behörde und erledigen ...

Johannes Wahlmüller (Global 2000), Josef Muchitsch (GBH), Hans-Werner Frömmel (Bundesinnung Bau) und Robert Schmid (Fachverband Steine-Keramik) appellieren an die nächste Bundesregierung, von den Bundesländern den zweckmäßigen Einsatz der Wohnbauförderung einzufordern und im Sinne des Klimaschutzes die Sanierungsrate zu erhöhen.
News
13.12.2017

Die Initiative „Umwelt und Bauen“ hat ihre Forderungen an die nächste Bundesregierung in den Bereichen Wohnungsneubau, Sanierung und Infrastruktur präsentiert. Zentrales Anliegen ist der Kampf ...

2017 brachte einen Rückgang der Unternehmensinsolvenzen und Privatkonkurse. Zuletzt sei die Zahl der Firmenpleiten 1998 so niedrig gewesen, berichtet Ricardo-José Vybiral, Geschäftsführer des KSV 1870.
News
13.12.2017

Die Bauwirtschaft führt die Branchen-Liste der meisten Unternehmensinsolvenzen an. Insgesamt war 2017 aber ein deutlicher Rückgang bei den Pleiten zu verzeichnen.

Werbung