Direkt zum Inhalt

Franz Kolnerberger möchte als neuer Präsident die Plattform Dachvisionen rund um die Vorteile des Steildachs weiter fördern.

Führungswechsel bei der Plattform Dachvisionen

15.10.2018

Die Plattform Dachvisionen startet mit neuen Präsidenten in den Herbst. 

Franz Kolnerberger, Vorstand der Tondach AG, wurde einstimmig zum Präsidenten der Plattform Dachvisionen gewählt. Er übernimmt damit planmäßig die Leitung von Bramac-Geschäftsführer Michael Utvary. Durch seine bisherigen Management-Tätigkeiten in nationalen und internationalen Positionen bei Wienerberger verfügt Kolnerberger über mehr als 25 Jahre Dach-Erfahrung, um diese mit viel Engagement in die Initiative rund um die Marken Bramac, Velux, Tondach, Eternit und Holzbau Austria einfließen zu lassen. „Ich freue mich sehr, die Plattform Dachvisionen als neugewählter Präsident zu leiten", sagt Kolnerberger. „Wir haben in den vergangenen Jahren mit engagierter Arbeit bereits den Grundstein zur Kommunikation der Vorteile des Flachdachs gelegt - jetzt möchte ich mit meinem Team diese kontinuierlich weiterentwickeln."

Autor/in:
Redaktion Bauzeitung
Werbung

Weiterführende Themen

„Wir wollen private aber auch öffentliche Bauherren zum Bau von Steildächern motivieren“, sagt der neue Sprecher der Plattform Dachvisionen.
Aktuelles
07.05.2019

Die Plattform Dachvisionen startet mit neuem Sprecher und Kampagne in den Frühling.

Markus Weinzierl hat zum 1. Februar 2019 die Position als Geschäftsführer bei der MC-Bauchemie Müller GmbH sowie der Botament Systembaustoffe GmbH & Co KG in Österreich übernommen.
Aktuelles
24.04.2019

Der neue Geschäftsführer ist kein Unbekannter in der Branche.

Garry Thür wird neuer CTO der Rhomberg Bahntechnik.
Aktuelles
12.03.2019

Drei Manager des Bregenzer Bahntechnikherstellers wechseln innerhalb des Konzerns.

Neue Geschäftsführung und Standortleitung Ploier + Hörmann: v.l. COO Harald Koppensteiner, CEO Stefan Graf und Standortleiter Manuel Dietinger
Personalia
16.01.2019

Nach dem Rückzug des langjährigen Geschäftsführers Franz Hofinger hat das Elektro- und Kommunikationstechnik-Unternehmen seit Anfang 2019 ein neues Führungsteam.

Martin Lackner ist neuer Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk.
Aktuelles
30.10.2018

Martin Lackner ersetzt Ewald Unterweger als Geschäftsführer der Abau NÖ/W/K/Stmk. 

Werbung